Detailsuche

/ Bühlmann

Die Metamorphose des Zürcher Bunkers

Das Bunkerphänomen: Macht, Prestige, Zucker und Peitsche
2015. Buch. 152 S. Softcover
tredition ISBN 978-3-906845-00-5
Format (B x L): 12 x 19 cm
Gewicht: 167 g
Eine Peitsche in einer Organisation, das kann doch nicht gesund sein! Deshalb setzt sich die Gesundheitsimpulse GmbH ein, die Arbeitsbedingungen in einer solchen Organisation zu belichten und zu verbessern, zum Wohle der Mitarbeiter. Der Bunker ist nicht nur eine hierarchisch organisierte Organisation, sondern die Organisation gleicht, durch die kargen Mauern und dem anonymen Innenleben (ohne Bilder und Pflanzen) der Büros, einem Bunker. Die Personen dürfen keine eigene Meinung haben, die wird ihnen aufgezwungen! Büros und Arbeitsklima wird organisiert wie im Militär, doch der Bunker setzt sich für Menschlichkeit und Gesundheit ein, wie passt das zusammen? Eben nicht, deshalb muss der „Bunker“ umgewandelt werden. Durch eine Metamorphose, etwa durch Kiffen? Nein, das ist erst der Zwischenschritt, die passende Reorganisation steht noch bevor!
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
16,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bjmoiu
Herausgegeben von: link iconGesundheitsimpulse GmbH. Von: link iconAndrea Bühlmann, Andrea Bühlmann, geboren 1977 in Thalwil am Zürichsee, hat 2014 die Gesundheitsimpulse GmbH gegründet. Durch ihre Texte welche sie über die Gesundheitsimpulse GmbH veröffentlicht, sensibilisiert sie die Öffentlichkeit oder bestimmte Personengruppen auf Gesundheitsthemen oder Managementprozesse. Ihr interdisziplinäres Wissen von der ETH in Zürich sowie der London School of Hygiene and Tropical Medicine fliesst, zusammen mit ihren interkulturellen Erfahrungen, in ihre Publikationen ein.. Illustriert von: link iconAndrea Bühlmann