Erschienen: 10.02.2003 Abbildung von Zenke / Ellwanger | Handel mit Energiederivaten | 2003 | Recht, Wirtschaft, Praxis

Zenke / Ellwanger

Handel mit Energiederivaten

Recht, Wirtschaft, Praxis

Einzeldarstellung

2003. Buch. XXXVIII, 380 S. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-49395-9

Gewicht: 553 g

Das Werk ist Teil der Reihe: C.H.BECK Energierecht

Produktbeschreibung

Die Anwendung des KWG auf den Energiemarkt!

–Was Sie zu den Besonderheiten wissen sollten!

 

Das Problem:

Nach der Voll-Liberalisierung des Strommarktes im April 1998 kommt nun eine weitere Herausforderung auf die Energieunternehmen zu: das den Handel mit Finanzinstrumenten regulierende Gesetz über das Kreditwesen (KWG). Bis vor kurzem hatte kaum jemand ernsthaft über die Anwendbarkeit dieser Rechtsvorschrift nachgedacht. Strom wurde schon immer "auf Termin" gehandelt. Warum sollte hierfür nun eine aus dem Bankrecht stammende und für das klassische Energieunternehmen nur schwer zu realisierende Genehmigung erforderlich sein?

 

Die Lösung:

Gegenstand dieses Buches ist die Anwendung des KWG auf die Besonderheiten des Energiemarktes. Juristisch, betriebs- und volkswirtschaftlich beleuchtet werden für Praktiker verschiedenste Aspekte, von der Reichweite des Gesetzes, der Produktbildung, der Antragstellung bis hin zu den Melde- und Organisationspflichten.

Das Werk gibt Antworten u.a. auf die Fragen:

  • Wann greift das KWG? Welche Geschäfte unterliegen der Genehmigungspflicht? Erfasst es z.B. Wetterderivate oder indexgekoppelte Lieferverträge?
  • Wann wird die Genehmigung erteilt? Wann ist der Geschäftsleiter (braucht man einen oder zwei?) qualifiziert, welche Eigenmittel sind vorzuhalten? Welche Formulare müssen verwendet werden?
  • Ist Netting erlaubt? Hilft Rating bei der Reduzierung von Eigenmitteln?
  • Ist Outsourcing zulässig?
  • Muss ein im Ausland ansässiges Unternehmen eine Lizenz haben? Braucht ein deutsches Unternehmen im Ausland eine weitere Lizenz? Greift der Europäische Pass?
  • Wie wirkt sich BASEL II auf die Energiewirtschaft aus?

 

Aus dem Inhalt

  • Geschäfte und Strukturen im Energiemarkt
  • Anwendbarkeit des KWG auf Energieprodukte, Wetterderivate, Zertifikate
  • Genehmigungsvoraussetzungen
  • Strategieempfehlungen und Hilfen für das Antragsverfahren
  • Anforderungen an Risikomanagement, Organisationserfordernisse und Eigenmittel (MAH, Grundsatz I etc.)
  • Der Rechtsrahmen europäischer Nachbarstaaten
  • Handelsgeschäfte über Börsen und Handelsplattformen, OTC – Clearing

 

Fundiertes Wissen für

deutsche, europäische und außereuropäische Energiehandelsunternehmen, Energieversorger, Industrieunternehmen, für Juristen, Händler, Back Office, Controller; Broker/Plattformbetreiber/Börsen (Energie/Öl/Wetterderivate etc.), Behörden; die Europäische Kommission; Banken und Universitäten; Rechtsanwälte, Gerichte.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...