Detailsuche

Prof. Dr. Karlheinz Misera

Geboren 1933

Kontaktdaten

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Professor an der Universität Heidelberg

Tätigkeitsschwerpunkte

• Römisches Recht
• Bürgerliches Recht
• Arbeitsrecht

Studium

1954 Studium Rechtswissenschaft, Theologie, Philosophie, klassische Philologie Univ. Bonn, Univ. Frankfurt am Main, Univ. Innsbruck, Univ. Münster, Univ. Hamburg, Univ. Neapel

Beruflicher Werdegang

• 1956 Stipendiat Studienstiftung des deutschen Volkes
• 1956 Prüfung in der hebräischen Sprache und Examen philosophicum
• 1959/1960 Wiss. MA Univ. Hamburg
• 1962 Erste jur. Staatsprüfung
• 1967 Zweite jur. Staatsprüfung
• 1968 Promotion Univ. Münster (Hans Brox)
• 1968 Wiss. Ass. Univ. Bielefeld
• 1970 Univ. Münster
• 1970 Habilitation Univ. Münster (Dieter Nörr)
• 1971 O. Prof. Univ. Heidelberg
• 1999 emeritiert

Veröffentlichungen

• Tarifmacht und Individualbereich unter Berücksichtigung der Sparklausel 1969 (Dissertation)
• Der Bereicherungsgedanke bei der Schenkung unter Ehegatten 1974 (Habilitationsschrift)

 

1 weitere Veröffentlichungen von Prof. Dr. Karlheinz Misera


              Produktabbildung für 978-3-11-127224-5

Misera

Tarifmacht und Individualbereich unter Berücksichtigung der Sparklausel

De Gruyter
Buch

ISBN 978-3-11-127224-5

1969

109,95 €

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

dem Warenkorb hinzufügen