Detailsuche
Toptitel

Breidenbach / Glatz

Rechtshandbuch Legal Tech

Handbuch 
2018. Buch. XXI, 280 S.: mit Abbildungen. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71348-4
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 650 g
  • "(...) Das Rechtshandbuch "Legal Tech" schafft die Grundlagen für ein möglicherweise völlig neues Kapitel des Rechts - für alle die sich mit diesen Fragen beschäftigen, ist das Handbuch unverzichtbar."
    Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski, in: EWeRK 04/2018, zur 1. Auflage 2018


  • "(...) Das Werk von Breidenbach und Glatz zeigt auf, welche Möglichkeiten digitale Technologien bereitstellen aber auch wo ihre Grenzen liegen, wohin der digitale Wandel in Zukunft führt, was heutzutage schon möglich ist und was Betroffene bereits jetzt schon im Blick haben müssen, um nicht den Anschluss zu verlieren. Das Rechtshandbuch legt seinen Leserinnen und Lesern dar wie bereits heute wichtige Technologien eingesetzt werden und wie die Chancen von Legal Tech genutzt werden können. Alle mit Recht arbeitenden Berufsgruppen sollen sich der digitalen Zukunft nicht ausliefern. Sie sollen sie gestalten."
    in: Kommunikation & Recht 09/2018, zur 1. Auflage 2018


  • "(...) Das ,,Rechtshandbuch Legal Tech" konfrontiert den Leser mit der Digitalisierung des Rechts und der Rechtsdienstleistungen, indem es die Grundlagen offenlegt, bereits existierende Anwendungsbeispiele prägnant erläutert und einen vorsichtigen Ausblick auf die Zukunft des Rechts bietet. Dieses Werk geht alle an, die in beruflichem Kontext mit Rechtsetzung, Rechtsprechung, Rechtsberatung und Rechtsgestaltung in Berührung kommen, sei es als juristische Berufsträger oder aber als ,,Fachfremde" aus der Informatik oder den Wirtschaftswissenschaften. Richtern und Rechtsanwälten bietet es einen Einblick in digitale Werkzeuge der Rechtsanwendung, künftigen Juristengenerationen an den juristischen Fakultäten eröffnet es Perspektiven auf eine Rechtswelt, die vor ihnen liegt. Dem Verlag und den Herausgebern seien ein großer Leserkreis, dem interessierten Fachpublikum regelmäßige Neuauflagen gewünscht!"
    Prof. Dr. Stefan Müller, in: InTeR 02/2018, zur 1. Auflage 2018


  • "(...) Insgesamt 21 Autoren mit sehr unterschiedlichem Hintergrund aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, IT, Anwaltschaft, Lehre und Ministerialverwaltung haben zur Feder gegriffen. Einem einführenden Teil zur Digitalisierung folgt eine Darstellung zu den drei sich abzeichnenden Zukunftsthemen Industrialisierung der Rechts, Künstliche Intelligenz und Blockchain. Dem schließt sich die Schilderung zahlreicher Anwendungsbeispiele an, die das Spektrum der Entwicklungen illustrieren. Weitere Kapitel behandeln die Konsequenzen der Digitalisierung in der Gesetzgebung, in der Justiz und in der juristischen Ausbildung. Abgerundet wird das Werk mit Beiträgen zu Forschung und Methodenentwicklung und einem Blick in die Zukunft des Rechts. Neben den aktuellen Entwicklungen und Beispielen werden so auch die Trends und wahrscheinlichen Entwicklungspfade dargestellt."
    Prof. Dr. Matthias Kilian, Köln, in: AnwBl 06/2018, zur 1. Auflage 2018
     
  • "(...) Zusammenfassend ist festzuhalten: Ein - mit wenigen Einschränkungen - sehr gelungenes Buch, dessen große Stärken dort liegen, wo es konkret wird, weil technische Hintergründe erklärt und mittelfristig realisierbare Potenziale von Legal Tech aufgezeigt werden: Wer verstehen will, was sicher hinter Begriffen wie künstliche Intelligenz (KI), Deep Learning oder Blockchain verbirgt und welche spezifischen Einsatzmöglichkeiten sich daraus mittelfristig ergeben können, dem wird dieses Buch viel Freude bereiten. Auch für Anwälte, Syndizi und Verwaltungsjuristen, die ich ihrem Berufsalltag häufig mit repetitiven Tätigkeiten konfrontiert sind, bietet dieses Buch einen Mehrwert, indem es auf ca. 70 Seiten konkrete und hochinteressante Anwendungsmöglichkeiten für Legal Tech aufzeigt."
    Rechtsreferendar Dr. Daniel Roggenkemper, Berlin, in: NJW 23/2018, zur 1. Auflage 2018
     
  • "(...) Ein spannendes Werk, das den Horizont öffnet - für das, was es gibt, und das, was noch kommen wird."
    Dr. Philipp Kramer, in: www.datenschutz-berater.de 05/2018, zur 1. Auflage 2018
     
  • "(...) Ein spannendes Werk, das den Horizont öffnet - für das, was es gibt, und für das, was noch kommen wird."
    Dr. Philipp Kramer, in: Datenschutz-Berater 05/2018, zur 1. Auflage 2018


  • "(...) Wer einen Einstieg in das Thema Legal Tech sucht oder bereits vorhandenes Wissen vertiefen und strukturieren möchte, wird dieses Buch mit Gewinn lesen. Es ist verständlich geschrieben, was bei den teilweise technischen Ausführungen nicht üblich ist. Denjenigen, die sich mit dem Einsatz von Legal Tech im Finanzumfeld oder Fragen der Blockchain befassen, sei dieses Buch besonders empfohlen."
    Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht Christian Rein, Stuttgart, in: DStR 18/2018, zur 1. Auflage 2018
     
  • "(...) Das Buch verdient daher eine möglichst breite Verwendung, auch als Diskussionsgrundlage und Herausforderung an die juristische Zunft."
    Prof. Dr. Thomas Hoeren, in: ZD-Aktuell 05/2018, zur 1. Auflage 2018
     
  • "(...) Neben den aktuellen Entwicklungen und Beispielen werden die Trends und wahrscheinlichen Entwicklungspfade von führenden Praktikern dargestellt. Etliche Anwendungsbeispiele verdeutlichen die Aktualität der durch Legal Tech verursachten Veränderungen im Rechtsmarkt."
    in: NWB 11/2018, zur 1. Auflage 2018


Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Standardwerk
99,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bsnmrm