Detailsuche
Standardwerk

Beck'sches Formularbuch Erbrecht

Formularbuch 
4., überarbeitete und erweiterte Auflage 2019. Buch. XXX, 1429 S. Mit Freischaltcode zum Download der Formulare (ohne Anmerkungen). Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71430-6
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 1880 g
  • "(...) Fazit: Eines der Standardwerke für die lebzeitige Gestaltung, von ausgewiesenen Praktikern für Praktiker. Ein bewährtes Hilfsmittel für den Anwalt und Notar."
    Dr. Claus-Henrik Horn, RA/FAErbR, Düsseldorf, in: ZEV 2/19, zur 4. Auflage 2019
  • "(...) Die große Auswahl an Formularvorschlägen wirkt auf den ersten Blick "erschlagend", aber die große Auswahl ist hilfreich. Denn wir wissen alle, jeder Fall ist anders und hier kann man zu sehr vielen Fallgestaltungen Vorschläge/ Anregungen finden. Ich kann das Werk daher jedem Erbrechtler zur Anschaffung empfehlen, da er in diesem Buch mit Sicherheit eine Vielzahl von Anregungen und Hinweisen für die tägliche Praxis finden wird."
    Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht und Arbeitsrecht Michael Henn, Stuttgart, in: DANSEF Mitgliederdepesche 1/19, zur 4. Auflage 2019
     
  • "Die Fülle der Informationen, die für dieses Buch zusammengetragen worden sind, entfaltet eine Sogwirkung, der man sich nicht entziehen kann. Einmal eingetaucht, will man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Für jeden erbrechtlich Interessierten ist es ein Genuss, das Buch zu lesen, auch außerhalb konkreter Beratungsfälle. Das Buch ist jedem Praktiker zu empfehlen."
    Rechtsanwalt und Notar Andreas Kühnelt,in: DNotZ 4/2015, zur 3. Auflage 2014


  • "(...) In Summe stellt das Beck'sche Formularbuch Erbrecht eine nützliche Hilfe für Notare dar. Rechtsanwälte, die nicht als Notar arbeiten dürfen, können hilfreiche Tipps aus dem Titel beziehen."
    Rechtsanwalt Christian Koch, in: MAV 07/2014, zur 3. Auflage

  • "(...) Das Werk Beck'sches Formularbuch Erbrecht von Brambring/Mutter überzeugt in besonders hervorzuhebender Weise durch eine Vielzahl an Textmustern, die sich ausführlich mit zivil-, steuer- und kostenrechtlichen Fragestellungen beschäftigen, sowie diversen Checklisten. Die durchweg hochkarätige Autorenschaft stellt sicher, dass eine umfassende und qualitativ hochwertige Beratung der Mandantschaft im Bereich des Erbrechts gewährleistet werden kann. Eine Vielzahl an Aktualisierungen in der dritten Auflage bzgl. der Europäischen Erbrechtsverordnung oder des Kosten- und Gebührenrechts rundet das positive Gesamtbild des Formularhandbuchs ab. Es richtet sich in erster Linie an Rechtsanwälte und Notare und ist uneingeschränkt zu empfehlen."
    in: www.steuer-buecher.de 08.07.2014, zur 3. Auflage

  • "(...) Ein gutes Buch für den Erbrechts-Profi!"
    in: ErbR 06/2014, zur 3. Auflage

  • "(...) Im Übrigen aber ist das Formularbuch uneingeschränkt für die tägliche Praxis jedem Notar zur Anschaffung zu empfehlen. Nicht nur bei der konkreten Suche nach einer erbrechtlichen Problemlösung, sondern auch als Fundgrube für Gestaltungsideen möchte man das Werk nicht mehr missen. Neben den für die Folgeauflage wünschenswerten Erweiterungen sollte allenfalls noch überlegt werden, die Formulare zeitgemäß neben der dem Werk beigefügten CD-ROM auch im Rahmen der Datenbank beck-online, Modul Notarrecht, abrufbar zu machen."
    Notar Dr. Martin 1. Schwab, in: DNotZ, Deutsche Notar Zeitschrift 12/ 2010, zur 2. Auflage 2009

  • "(...) Wie bereits die Erstauflage bietet auch die Neuauflage des von Brambring und Mutter herausgegebenen Beck'sehen Formularbuch Erbrecht dem Erbrechtspraktiker Sicherheit bei der Gestaltung der Rechts- und Vermögensnachfolge. Sie ist uneingeschränkt zu empfehlen."
    Notar Thomas Krause, in: NotBZ, Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis 04/ 2010, zur 2. Auflage 2009

  • "(...) Insbesondere die instruktiven Anmerkungen - auch zu aen steuerlichen Auswirkungen der jeweiligen Gestaltung - ermöglichen es dem Benutzer, die sowohl aus zivil- als auch aus steuerrechtlicher Sicht im Einzelfall vorzugswürdige Variante rasch aufzufinden. Das FamFG und das reformierte Erb- und Verjährungsrecht sind ebenfalls berücksichtigt, Letzteres allerdings nicht in der am 1.1.2010 in Kraft getretenen Fassung (insbesondere keine Möglichkeit der nachträglichen Anordnung der Ausgleichung gem. § 2050 Abs. 3 BGB bzw. der nachträglichen Pflichtteilsanrechnung gem. § 2315 Abs. 1 BGB). Mit dieser kleinen Einschränkung eignet sich das vorliegende Werk für jede Notarbibliothek."
    Notarassessor Sebastian Herrler, in: Informationsdienst des Deutschen Notarinstituts 02/ 2010, zur 2. Auflage 2009

  • "(...) Fazit: Dem im Vorwort genannten Anspruch, eine „bewährte Kombination aus Beratungshinweisen, Checklisten, Formula- ren mit Anmerkungen und steuerlichen Hinweisen" zu liefern, wird das Formularbuch - wenngleich leider nicht ganz auf aktuellem Stand - absolut gerecht. In der großen Auswahl an erbrechtlicher Literatur eine hervorragende Hilfestellung in der täglichen Praxis."
    Notar Dr. Heike Stiebitz, in: MittBayNot, Landesnotarkammer 01/ 2010, zur 2. Auflage 2009

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Mit Freischaltcode zum Download der Formulare (ohne Anmerkungen)
139,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bsyllj
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Christopher Keim, Notar, und link iconDr. Daniel Lehmann, Rechtsanwalt. Bearbeitet von link iconChristian Braun, Notar, link iconDr. Iris Janina Bregulla-Weber, Rechtsanwältin, link iconDr. Thomas Diehn, LL.M., Notar, link iconHeinrich Eckelskemper, Notar a.D., link iconDr. Martin Feick, Rechtsanwalt, link iconDr. Bernd A. von Garmissen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Agrarrecht, link iconDr. Stefan Gloser, Notar, link iconBenedikt Goslich, LL.M., Notar, link iconDr. Thomas Hennig, Notarassessor, link iconDr. Malte Ivo, Notar, link iconDr. Norbert Joachim, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, link iconSusanne Karsten, Notarin, link iconProf. Dr. Christopher Keim, Notar, link iconDr. Michael Kleensang, Notar, link iconDr. Reinhard Kössinger, Notar, link iconDr. Daniel Lehmann, Rechtsanwalt, link iconThorsten Müller, Dipl.-Finanzwirt, LL.M., Rechtsanwalt, link iconDr. Gabriele Müller-Engels, Rechtsanwältin, link iconTim Remmel, LL.M., Rechtsanwalt, link iconMagrit Sass, Dipl.-Rechtspflegerin (FH), Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht, link iconDr. Stefan Schmitz, Dipl.-Finanzwirt, Notarassessor, link iconDr. Martin T. Schwab, Notar, und link iconDr. Jens Tersteegen, Notar