Erschienen: 26.11.1998 Abbildung von Heidelberger Jahrbücher | 1998

Heidelberger Jahrbücher

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1998. Buch. viii, 311 S. 33 s/w-Abbildungen, 35 Farbabbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-540-65213-7

Format (B x L): 17 x 24,2 cm

Gewicht: 640 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Heidelberger Jahrbücher; 42

Produktbeschreibung

Reihung des HJB 1998: Siebke, Globalisierung.- Wolfrum, Der Internationale Seegerichtshof (Vortrag vor der UG).- Maul, Im Fadenkreuz von Raum und Zeit.- Wahl, Vom Sinn der Strafe.- Hoefele, Bühne und Schafott.- Resch, Selbstentfremdung bei Kindern und Jugendlichen.- Meusburger, Ubiquität des Wissens.- Schnepf, Zellevolution.- Schroeder-Kurth, Keimbahntherapie.- Bopp/Zenner, Speisen und Gewürze in Heidelbergs Küchen.- Debon, Goethe in Heidelberg.- Walther, Spinoza in Heidelberg.- Borchmeyer, Annette von Droste-Hülshoff.- Schwiedrzik, Ricarda Huch und der Rätegedanke.- Spiess, Zwischen Waschmaschine und Wahlurne.- Riedl, Waage des Cusanus.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...