Detailsuche

40 Jahre Familienrechtsreform

Festschriften 
2017. Buch. XII, 371 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70700-1
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 934 g

Zum Werk
Am 1.7.1977 trat das Erste Gesetz zur Reform des Ehe- und Familienrechts in Kraft. Dieser Zeitpunkt stellt eine Zäsur im deutschen Familienrecht dar. In den vergangenen 40 Jahren hat sich dieses Rechtsgebiet aufgrund zahlreicher weiterer Reformen fortentwickelt. Dieser Band zeichnet diese Entwicklungslinien nach und gibt Ausblicke auf weitere Veränderungen.

 

Inhalt
Das Werk enthält Beiträge zu folgenden Themen:
 
  • Zeitzeugenberichte
  • Verfassungsrecht
  • Ehegattenunterhalt
  • Verwirkung von Unterhaltsansprüchen
  • Befristung nach § 1578b BGB
  • Zugewinn
  • Eheverträge
  • Elterliche Sorge
  • Umgang
  • Versorgungsausgleich
  • Nichteheliche und faktische Lebensgemeinschaften
  • Internationales Familienrecht
 
Zielgruppe
Für Richter, Rechtsanwälte, Notare und alle am Familienrecht interessierten Juristen.
 
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
119,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/brosjn
Herausgegeben von link iconDr. Isabell Götz, Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht, und link iconKlaus Schnitzler, Rechtsanwalt. Mit Beiträgen von link iconDr. Regina Bömelburg, Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht, link iconProf. Dr. Gabriele Britz, Richterin des Bundesverfassungsgerichts, link iconProf. Dr. Dr. h.c. Gerd Brudermüller, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., link iconMonika Clausius, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, link iconProf. em. Dr. Michael Coester, link iconProf. em. Dr. Uwe Diederichsen, link iconProf. Dr. Anatol Dutta, M.Jur. (Oxford), link iconGabriele Ey, Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht, link iconAndreas Frank, Direktor des Amtsgerichts, link iconDr. Isabell Götz, Vositzende Richterin am Oberlandesgericht, link iconDr. Mathias Grandel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, link iconProf. Dr. Dr. Herbert Grziwotz, Notar, link iconDirk Hoffmann, Richter am Oberlandesgericht, link iconDr. Andreas Holzwarth, Direktor des Amtsgerichts, link iconWolfgang Keuter, Richter am Amtsgericht, link iconJörg Kleinwegener, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, link iconDr. Martin Menne, Richter am Kammergericht, link iconBirgit Niepmann, Direktorin des Amtsgerichts, link iconDr. Kerstin Niethammer-Jürgens, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, link iconDr. Lore Maria Peschel-Gutzeit, Rechtsanwältin, Justizsenatorin a.D., link iconDr. Renata von Pückler, Richterin am Oberlandesgericht, link iconRoger Schilling, Richter am Bundesgerichtshof, link iconRolf Schlünder, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht und Arbeitsrecht, link iconKlaus Schnitzler, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, link iconHeinrich Schürmann, Vositzender Richter am Oberlandesgericht a.D., link iconProf. em. Dr. Dr. h.c. Dieter Schwab, link iconDr. Christian Seiler, Richter am Oberlandesgericht, link iconWalther Siede, Richter am Oberlandesgericht, link iconBeatrix Weber-Monecke, Richterin am Bundesgerichtshof a.D., link iconReinhardt Wever, Vizepräsident des Oberlandesgerichts a.D., und link iconProf. Siegfried Willutzki, Direktor des Amtsgerichts a.D.