Detailsuche

2005/2006

Studien zur Literatur der klassischen Moderne. Band 29: 2005/2006. Herausgegeben im Auftrag der Internationalen Robert-Musil-Gesellschaft
2007. Buch. V, 340 S. Hardcover
De Gruyter ISBN 978-3-11-019297-1
Das bisherige Musil-Forum, Publikationsorgan der Internationalen Robert-Musil-Gesellschaft, hat seit dem Jahr 2003 eine neue Form. Schwerpunkt der regelmäßig erscheinenden Bände bilden Beiträge zu Leben und Werk Robert Musils (1880 - 1942), zur österreichischen Literatur des 20. Jahrhunderts und zur Literatur der klassischen Moderne. Da es sich hierbei keineswegs um einen einheitlichen und literaturgeschichtlich konzisen Begriff handelt, lädt das Musil-Forum zur Diskussion um Möglichkeiten und Grenzen des Begriffs der 'klassischen Moderne‘ ein. Kontinuität und Diskontinuität literarischer und kultureller Strategien und Themen sollen dabei gleichermaßen reflektiert werden.

From 2003 onwards, the previous Musil-Forum, the publication of the International Robert Musil Society since its foundation, will be continued in a new form. The volumes, which will appear at regular intervals, will focus on the life and work of Robert Musil (1880 - 1942), on 20th century Austrian literature, and on the literature of classical modernism (approx. 1895 - 1933). As the term ‘classical modernism’ does not represent a uniform concept with a concise reference in literary history, the MUSIL-FORUM invites contributions on the opportunities and limits of the term ‘classical modernism’, which should reflect equally on the continuity and discontinuity of literary and cultural strategies.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
98,00 €
inkl. MwSt.
Print PRI1
Webcode: beck-shop.de/bioam