Abbildung von 20. NZA-Jahrestagung 2021 (auch als LIVE-STREAM) | | | beck-shop.de

Dr. Barbara Reinhard, Dr. Doris-Maria Schuster, Dr. Rüdiger Linck

20. NZA-Jahrestagung 2021 (auch als LIVE-STREAM)

Entwicklungslinien im Arbeitsrecht

1.176,91 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb

29.10.2021,30.10.2021 | Frankfurt

 

882,68 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb

29.10.2021,30.10.2021 | Frankfurt

 

1.129,31 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb

Preis für ehemalige Teilnehmer der NZA-Jahrestagung

 

29.10.2021,30.10.2021 | Frankfurt

 

Seminarberatung

Tel.: (0 89) 381 89 - 503

Fax: (0 89) 381 89 - 547

seminare@beck.de

Tagung / Live-Stream

1. Tag: 09:30 - 18:30 Uhr

2. Tag: 09:30 - 13:00 Uhr

10 Zeitstunden nach § 15 FAO

Programm als Download

Ziel Die 20. NZA-Jahrestagung 2021 beleuchtet die aktuellsten Entscheidungen und Tendenzen des BAG und des Europäischen Gerichtshofs sowie wichtige neue Gesetze aus allen Bereichen des Arbeitsrechts. Namhafte Vertreterinnen und Vertreter aus Gerichtsbarkeit, Anwaltschaft und Lehre berichten aus erster Hand und geben Ihnen wertvolle Handlungsempfehlungen für die Praxis. So erfahren Sie, welche wichtigen Lehren aus der Corona-Krise für die künftige Vertragsgestaltung gezogen werden müssen. Die Segel Richtung Arbeit 4.0 sind bereits gesetzt. Nicht nur Homeoffice, Leistungserfassung, Arbeitszeit und Entgelt setzen frische Impulse. Auch das europäische Recht und das Datenschutzrecht werden das Arbeitsleben weiterhin stark beeinflussen und neue Perspektiven öffnen. Die Tagung bietet Ihnen - vor Ort oder via Live-Stream - die optimale Plattform, um sich mit Experten aus Rechtsprechung,

Wissenschaft, Unternehmen und Anwaltschaft intensiv auszutauschen.

Inhalt

Freitag, 29. Oktober 2021

09:30

Eröffnung der Tagung

Dr. Susanne Clemenz und Prof. Dr. Achim Schunder

 

09:45

Der Ort der Arbeitsleistung zwischen Tradition und Moderne

Prof. Dr. Frank Bayreuther

 

- Homeoffice: Recht, Vereinbarung oder Direktionsrechtsausübung?

- Mitbestimmung bei mobiler Arbeit nach § 87 Nr. 14 BetrVG

- Versetzungsklausel

- Die unbillige Weisung

- Renaissance der Änderungskündigung?

- Leistungserfassung und Arbeitnehmerüberwachung bei mobiler Arbeit

- Arbeitszeit und -erfassung bei mobiler Beschäftigung

 

10:45

Entwicklungslinien beim Entgelt

Dr. Rüdiger Linck

 

- Annahmeverzug

- Entgeltfortzahlung

- Rüst-, Umkleide- und Wegezeiten

- 24 Stunden Pflege

 

11:45

Kaffeepause

 

12:00

Entwicklungslinien der Rechtsprechung zum BetrVG

Prof. Dr. Wolfgang Däubler

 

- Vertrauensvolle Zusammenarbeit/Schutz des Betriebsfriedens

- Ausgewählte Fragen zur Mitbestimmung nach § 87 und § 99 BetrVG

- Tarifliche Gestaltung

13:00

Gemeinsames Mittagessen

 

14:00

Die 10 kuriosesten arbeitsrechtlichen Fälle der letzten 20 Jahre

Prof. Dr. Jobst Hubertus Bauer

 

15:00

Entwicklungslinien im Datenschutzrecht nach DS-GVO und BDSG

Dr. Barbara Reinhard

 

- Verhältnis der Regelungskomplexe zueinander

- Personaldaten, Gesundheitsdaten, Einwilligung

- Auskunftsanspruch nach § 15 DS-GVO

- Praktische Fallstricke

 

16:00

Kaffeepause

 

16:30

Aktuelle Rechtsprechung zum Tarifvertragsrecht

Waldemar Reinfelder

 

- Tarifgeltung nach dem TVG

- Tarifanwendung (arbeitsvertragliche Bezugnahme)

- Prozessuale Fragen

 

17:30

Aktuelle Rechtsprechung des EuGH zum Arbeitsrecht

Francois Biltgen

 

18:30

Ende des 1. Veranstaltungstages und gemeinsames Abendessen

 

Samstag, 30. Oktober 2021

09:30

Entwicklungslinien bei der AGB-Klauselkontrolle

Dr. Sebastian Roloff

 

- Teilunwirksamkeit (Ausschlussklauseln)

- Lehren aus der Pandemie für die Vertragsgestaltung (Betriebsvereinbarungsoffenheit)

- Besonderheiten des Arbeitsrechts

 

10:30

Europarechtliche Determinanten – Entwicklungslinien und Auswirkungen für die Praxis

Prof. Dr. Gregor Thüsing

 

- Legislativakte

- Befristungsjudikatur

- Diskriminierungsentscheidungen

- Auslegungsfragen

 

11:30

Kaffeepause

 

12:00

Aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung

Dr. Doris-Maria Schuster

 

13:00

Tagungsende und Verabschiedung

Dr. Susanne Clemenz und Prof. Dr. Achim Schunder

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...