Detailsuche

20 Jahre Guardini Stiftung

Bd. 1 und 2
2007. Buch. 384 S. Softcover
BWV ISBN 978-3-8305-1451-0
Format (B x L): 23,4 x 15,4 cm
Band 1:
Die Guardini Stiftung trat vor 20 Jahren mit dem Ziel an die Öffentlichkeit, den Dialog zwischen Kunst, Wissenschaft und Glauben zu fördern. Dieser Band vereinigt Stimmen zu den Hauptthemenfeldern, die sie in den vergangenen zwei Jahrzehnten aufgegriffen hat:
- Condition humaine, die Frage nach Sinn und Ziel menschlichen Daseins,
- das Selbstverständnis Europas im Dialog mit anderen Kulturen und Lebensformen,
- Überlegungen zu Inhalt und Form zeitgemäßer universitärer Bildung.
Mitglieder und Freunde wurden eingeladen, zu dem gewählten Programmansatz der Guardini Stiftung Stellung zu nehmen.

Band 2:

Was geschah, was gelang, was ist offen? Die Guardini Stiftung blickt zurück auf 20 Jahre ihrer Tätigkeit. In der Retrospektive wird erkennbar, wie die Wege der Wissenschaft, der Kunst und des Glaubens in der Programmarbeit zueinander in Beziehung gebracht wurden. Zugleich bieten die Beiträge Einblicke in die Arbeit der Fachbeiräte und die Funktion, die die 2004 geschaffene Guardini Professur für Religionsphilosophie und Katholische Weltanschauung in dem Beziehungsgeflecht übernommen hat.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
27,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/sdtj
Herausgegeben von: link iconGuardini Stiftung