Erschienen: 30.04.1996 Abbildung von Collegium Logicum | 1996

Collegium Logicum

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1996. Buch. vii, 140 S. 3 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-211-82796-3

Format (B x L): 17 x 24,4 cm

Gewicht: 305 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Collegium Logicum; 2

Produktbeschreibung

Contents: H. de Nivelle: Resolution Games and Non-Liftable Resolution Orderings. - M. Kerber, M. Kohlhase: A Tableau Calculus for Partial Functions. - G. Salzer: MUltlog: an Expert System for Multiple-valued Logics. - J. Krajícþek: A Fundamental Problem of Mathematical Logic. - P. Pudlák: On the Lengths of Proofs of Consistency. - A. Carbone: The Craig Interpolation Theorem for Schematic Systems. - I.A. Stewart: The Role of Monotonicity in Descriptive Complexity Theory. - R. Freund, L. Staiger: Numbers Defined by Turing Machines.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...