Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel
Ankündigung

Wandtke / Bullinger

Praxiskommentar zum Urheberrecht: UrhR

UrhG, KUG, VGG
Der moderne, verlässliche Kommentar für Online und Offline
Kommentar 
5., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2018. Buch. Rund 2800 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71159-6
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Urheberrecht 5.0 – der verlässliche Kommentar für Online und Offline.

 

Für Praktiker ein Muss
Der Wandtke/Bullinger als ausgewiesener Praktikerkommentar erläutert so anwendungsbezogen wie kaum ein Werk sonst das UrhG, die InfoSoc-RL, das VerwertungsgesellschaftenG, den KUG-Bildnisschutz, das urheberrechtsbezogene Insolvenzrecht und die urheberrechtlichen Fortwirkungen des Einigungsvertrags.
Alle wichtigen Gesichtspunkte des Urheberrechts in den elektronischen Medien werden umfassend, aktuell und mit technischem Verständnis dargestellt.

Die 5. Auflage
berücksichtigt neben einer Fülle neuer höchstrichterlicher Entscheidungen u.a.

  • das Gesetz zur Änderung des Designgesetzes und
    weiterer Vorschriften des gewerblichen Rechtsschutzes
  • die Reform des Urhebervertragsrechts durch das Gesetz zur verbesserten Durchsetzung des Anspruchs der Urheber und ausübenden Künstler auf angemessene Vergütung und zur Regelung von Fragen der Verleger­beteiligung
  • das neue VGG
  • das am 1.3.2018 in Kraft tretende UrhWissG.

Neu aufgenommen wurde eine Kommentierung der InfoSoc-Richtlinie (2001/29/EG), die für die europarechtskonforme Interpretation des Urheberrechts von überragender Bedeutung ist.

Versandkostenfrei
aktuellster Stand
Standardwerk
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint im Juli 2018 (30. KW)

ca. 219,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bsfukm
Hinweis: Die 4. Auflage (978-3-406-60882-7) ist nicht mehr erhältlich, kann jedoch auf ausdrücklichen Wunsch noch bestellt werden. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Kundenservice: kundenservice@beck-shop.de
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Artur-Axel Wandtke und link iconProf. Dr. Winfried Bullinger, Rechtsanwalt. Bearbeitet von link iconProf. Dr. Michael Bohne, link iconDr. Mareile Büscher, Rechtsanwältin, link iconProf. Dr. Winfried Bullinger, Rechtsanwalt, link iconDr. Ilja Czernik, Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, link iconDr. Jan Ehrhardt, Rechtsanwalt und Justitiar, link iconMichael Fricke, Rechtsanwalt, link iconDr. Tilo Gerlach, Rechtsanwalt und Justiziar, link iconDr. Eike Wilhelm Grunert, Rechtsanwalt, link iconDr. Malte Grützmacher, Rechtsanwalt, link iconDr. Jan Dirk Heerma, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Jan Hegemann, Rechtsanwalt, link iconDr. Kai Hermes, Richter, link iconDr. Angelika Hoche, M.C.J., Rechtsanwältin, link iconDr. Anna-Sophie Hollenders, Rechtsanwältin, link iconDr. Ole Jani, Rechtsanwalt, link iconDr. Martin Kefferpütz, Rechtsanwalt, link iconDr. Eva-Marie König, Rechtsanwältin, link iconDr. Frederik Leenen, LL.M., Rechtsanwalt, link iconStefan Lüft, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, link iconDr. Bartholomäus Manegold, Rechtsanwalt, link iconDr. Malte C.G. Marquardt, Rechtsanwalt, link iconDr. Claudia Ohst, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Informationstechnologierecht, Justitiarin, link iconProf. Dr. Tobias Reinbacher, link iconDr. Martin Schaefer, Rechtsanwalt, link iconDr. Robert Staats, Rechtsanwalt und Justiziar, link iconDr. Felix Laurin Stang, LL.M., Rechtsanwalt, link iconDorothee Thum, Rechtsanwältin, link iconProf. Dr. Artur-Axel Wandtke, link iconDr. Marcus von Welser, Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, link iconDr. Bodo von Wolff, Rechtsanwalt, und link iconDr. Patrick Zurth