Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

von Bar

Gemeineuropäisches Sachenrecht Band I: Grundlagen, Gegenstände sachenrechtlichen Rechtsschutzes, Arten und Erscheinungsformen subjektiver Sachenrechte

Ein echtes Pionierwerk
Einzeldarstellung 
2015. Buch. LIX, 860 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-67817-2
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 1229 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Zum Werk
Dieses Buch ist ein Pionierwerk. Es entfaltet Sachenrecht erstmalig als eine Teildisziplin des Europäischen Privatrechts. Das Werk ist auf zwei Bände angelegt.
Der erste Band handelt von den Grundlagen, von den Gegenständen sachenrechtlichen Rechtsschutzes und von den in der Europäischen Union anzutreffenden subjektiven Sachenrechten. Das Buch kann auch als Nachschlagewerk zu den Sachenrechten der Mitgliedstaaten genutzt werden.
Das eigentliche Augenmerk liegt jedoch darauf, die nationalen Wissens- und Erfahrungsschätze ohne die Monotonie von Länderberichten in einer widerspruchs- und wiederholungsfreien Gesamtdarstellung einzufangen.
Das Buch setzt die mit den beiden Bänden des Autors zum Gemeineuropäischen Deliktsrecht begonnene Reihe fort. Es umfasst auch das Immobiliarsachenrecht.
Band 2 wird den Besitz, den Erwerb und Verlust subjektiver Sachenrechte sowie die Rechtsbehelfe zu ihrem Schutz zum Gegenstand haben.
Inhalt
§ 1: Grundlagen
- Sachenrecht und Sachenrechte
- Absolute Vermögensrechte
§ 2: Gegenstände sachenrechtlichen Rechtsschutzes
- Bezugspunkte, Inhaber und Inhalte subjektiver Sachenrechte
- Gegenstände, nicht Personen
- Gegenstände des Rechtsverkehrs, Güter und Sachen
- Reale Sachen
- Normative Sachen mit einem physischen Substrat: Grundstücke
- Rein normative Sachen
- Zu Sachen verbundene Gegenstände des Rechtsverkehrs
§ 3: Arten und Erscheinungsformen subjektiver Sachenrechte
- Nationale Ordnungsansätze
- Räumliche, zeitliche und inhaltliche Dimensionen subjektiver Sachenrechte
- Nach Zeit und Inhalt unbegrenzte Sachenrechte
- Primär zeitlich begrenzte Sachenrechte
- Primär dem Umfang nach begrenzte Sachenrechte
Zielgruppe
Für alle mit sachenrechtlichen Fragen beschäftigte Juristen, Hochschullehrer und Studierende, für Rechtsanwälte und Notare, für Gerichte, für nationale und europäische Gesetzgebungsorgane, für Bibliotheken.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
169,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bfxfwz