Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Schmidt EStG 2018

5 Gründe, warum Steuer-Profis den Schmidt lieben

Der Schmidt EStG hat einen exzellenten Ruf – das zeigte auch eine große Leserumfrage des Verlages C.H.BECK im Frühjahr 2017 unter den Beziehern.

Seine jährliche Erscheinungsweise und Aktualität sowie seine Praxisnähe machen den Schmidt zu einem der beliebtesten und am weitesten verbreiteten Werkzeuge für Steuerberater. Doch warum genau ist der Kommentar zum Einkommenssteuergesetz EStG so beliebt? Ein Überblick.

1. Der Schmidt ist kompakt

Wenn Probleme auftauchen, greift man zuerst zum Schmidt. Denn er ist kompakt und übersichtlich. Man findet alles schnell, und er enthält alle Informationen, die man im steuerlichen Alltag braucht. Kein Wunder, dass für 85 % der Nutzer der Schmidt »sehr wichtig/wichtig« ist.

2. Der Schmidt ist mehrfach pro Woche im Einsatz

Der Schmidt ist bei den meisten Käufern des Werks stets griffbereit und immer zur Hand.
57 % nutzen den Schmidt »täglich/mehrmals pro Woche«. 89 % sind Steuerberater in kleinen und mittleren Kanzleien. 74 % nutzen den Schmidt zusammen mit weiteren drei Kollegen.

3. Der Schmidt ist beim Finanzamt und beim Gericht besonders anerkannt

Schmidt-Käufer sind besonders zufrieden. 95 % bewerten das Werk mit »sehr gut/gut«. Besonders wichtig sind ihnen der praktische Nutzen, die Übersichtlichkeit und die Handlichkeit. Deshalb hat der Schmidt einen sehr hohen Stellenwert in der Praxis. Denn er ist beim Finanzamt und bei Gericht besonders anerkannt.

4. Der Schmidt berücksichtigt den aktuellen Rechtsstand

Die meisten Kunden kaufen sich jedes Jahr den neuesten Schmidt, um in ihrer Beratung auf der sicheren Seite zu sein. Denn als Jahreskommentar berücksichtigt der Schmidt den Rechtsstand 1. Februar 2018 und damit alle relevanten Änderungen seit der letzten Auflage.

5. Der Schmidt ist ein echter Richterkommentar

Die Autoren sind oder waren alle Richter am BFH oder am Finanzgericht. Sie sammeln und sichten die Neuerungen des vergangenen Jahres und gewichten, bewerten und filtern sie. Diese Vorarbeit spart wertvolle Zeit, weil die jährlichen Änderungen nicht selbst recherchiert werden müssen.

Das ist neu im Schmidt 2018:

 

Gesetzgebung

  • Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz
  • Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen
  • Zweites Bürokratieentlastungsgesetz
  • Gesetz zur strafrechtl. Rehabilitierung wegen homosexueller Handlungen verurteilter Personen,
  • Gesetz zum Ausschluss verfassungsfeindlicher Parteien von der Parteienfinanzierung
  • Betriebsrentenstärkungsgesetz
  • Vierte VO zur Änderung steuerlicher VO

 

Rechtsprechung

  • 3: Entschädigungen für ehrenamtl. Richterinnen und Richter (IX R 10/16)
  • 4: Aufwendungen für ein im Rahmen mehrerer Einkunftsarten genutztes häusl. Arbeitszimmer (VIII R 52/13)
  • 5: Rückstellungen für ein Aktienoptionsprogramm (I R 11/15)
  • 5: Rechnungsabgrenzungsposten bei Unterlassungsverpflichtung (VI R 96/)
  • 6: Kosten zur Beseitigung von nach Anschaffung mutwillig herbeigeführter Substanzschäden (IX R 6/16)
  • 6: Keine steuerneutrale unentgeltl. Übertragung eines Gewerbebetriebs bei Vorbehaltsnießbrauch (X R 59/14)
  • 7: AfA-Befugnis des Nichteigentümer-Ehegatten bei betrieblicher Nutzung des Ehegattengrundstücks (VIII R 10/14)
  • 10: Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen: kein SA-Abzug einer Versorgungsrente (X R 35/16)
  • 15 b: Zum Vorliegen eines Steuerstundungsmodells (VIII R 7/13)
  • 16: Echte und unechte Realteilung (IV R 31/14)
  • 17: Nachträgliche AK nach Aufhebung des Eigenkapitalersatzrechts (IX R 36/15)
  • 21: WK nach gescheitertem Anschaffungsgeschäft (IX R 24/16)
  • 33: Scheidungskosten als außergewöhnliche Belastungen nach Änderung des § 33 EStG (VI R 9/16)
  • 70: Aufhebung der Kindergeldfestsetzung in Doppelzahlungsfällen (III R 33/15)

 

Verwaltung

  • 3: Gesetz zur steuerl. Förderung von Elektromobilität im Straßenverkehr – Anwendungsschreiben (BStBl I 2017, 1439)
  • 3: Sanierungserlass; Beschluss des Großen Senats des BFH GrS 1/15 (BStBl I 2017, 741 )
  • 4: Standardisierte Einnahmenüberschussrechnung nach § 60 Abs. 4 EStDV; Anlage EÜR 2017 (BStBl I 2017, 1381)
  • 6 a: Betriebliche Altersversorgung ohne Ausscheiden aus dem Dienstverhältnis (BStBl I 2017, 1293)
  • 7 g: Zweifelsfragen zu den Investitionsabzugsbeträgen (BStBl I 2017, 423)
  • 8: Lohnsteuerl. Behandlung vom Arbeitnehmer selbst getragener Aufwendungen bei der Überlassung eines betriebl. Kfz (BStBl I 2017, 1336)
  • 9: Einkommensteuerl. Behandlung der Aufwendungen für ein häusl. Arbeitszimmer (BStBl I 2017, 1320),
  • 10: Einkommensteuerrechtl. Behandlung von Vorsorgeaufwendungen (BStBl I 2017, 820)
  • 19: Lohnsteuerl. Folgerungen der Übernahme einer Pensionszusage (BStBl I 2017, 883)
  • 24 b: Entlastungsbetrag für Alleinerziehende - Anwendungsschreiben (BStBl I 2017, 1432)
  • 36 a: Anwendungsfragen zur Beschränkung der Anrechenbarkeit der Kapitalertragsteuer (BStBl I 2017, 726)
  • 43: Behandlung von »Cum/CumTransaktionen« (BStBl I 2017, 986)
  • 50 d: Ermittlung des steuerfreien und steuerpflichtigen Arbeitslohns nach den DBA (BStBl I 2017, 473)
  • Lohnsteuer-Hinweise 2018

 

Schmidt: EStG – Kunden-Stimmen

 

Die folgenden Aussagen stammen aus der Leser-Umfrage 2017:

  • »…  höchste Aktualität, kurz, prägnant und vollständig; jedes Problem ist aufgeführt …«
  • » … verlässliche Kommentierung, wird von der Finanzverwaltung als maßgebende Autorität anerkannt …«
  • » … der Schmidt hat eine gewisse Meinungsführerschaft; Autoren sind alle Berufsrichter (BFH); das hat ein gewisses Gewicht …«
  • »… gutes Preis-/Leistungsverhältnis …«
  • »… der Schmidt ist die Bibel für uns …«

 

Zum EStG 2018

C.H.BECK

Buch

Kommentar

37., völlig neubearbeitete Auflage 2018

978-3-406-71503-7

109,00 €

sofort lieferbar!

beck-online. Schmidt EStG

Das Kommentarmodul Schmidt, EStG enthält nicht nur den kompletten Text des Kommentars, sondern zusätzlich auch die gesamte zitierte Rechtsprechung sowie Gesetze, Richtlinien und Erlasse.

C.H.BECK

beck-online-Modul

Kommentarmodul

136,85 €

sofort lieferbar!

Aktualisiert am 20.03.2018