Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Ankündigung

Rancke (Hrsg.)

Mutterschutz - Elterngeld - Elternzeit - Betreuungsgeld

MuSchG - BEEG - BayBtGG - PflegeZG - FPfZG - Kindergeldrecht - UVG
Handkommentar
Jetzt vorbestellen!
Kommentar 
5. Auflage 2018. Buch. 1592 S. Hardcover
Nomos ISBN 978-3-8487-3401-6
Das Werk ist Teil der Reihe:
Der Handkommentar gibt Antworten auf die wichtigen arbeits- und sozialrechtlichen Fragen der Elternschaft. Die juristischen Probleme der zum 1.1.2018 in Kraft tretenden umfangreichen Änderungen des völlig neustrukturierten MuSchG, wie z.B.
  • der erweiterte Geltungsbereich auf sozialversicherungsrechtliche Beschäftigungsverhältnisse, arbeitnehmerähnliche Frauen, Studentinnen und Praktikantinnen,
  • die neugestalteten Beschäftigungsverbote zur Verbesserung/Erleichterung von Tätigkeiten von Frauen während der Schwangerschaft,
  • der vorverlagerte und gänzlich neue Kündigungsschutz nach einer Fehlgeburt,
  • die verlängerten Mutterschutzfristen bei der Geburt eines behinderten Kindes,
  • die neu eingeführte Höchstdauer für die Gewährung von Stillzeiten,
  • die Vereinfachung der Leistungen Mutterschutzlohn und Mutterschutzgeld sowie
  • die Änderung bei Beamten durch Aufhebung der Eigenverwaltung des MuSchG werden detailgenau für die Praxis erläutert.
Die zum 1. Juli 2017 in Kraft tretenden Änderungen des Unterhaltvorschussgesetzes mit der Ausweitung des Vorschusses auf Kinder bis zum 18. Lebensjahr sind in den Kommentierungen ebenso berücksichtigt wie die Änderungen des EStG, des BKGG, des PflegeZG und des FPflZG.

Mitkommentiert ist außerdem das neue Bayerische Betreuungsgeldgesetz mit Referenzcharakter für zukünftige Landesgesetze auch in anderen Bundesländern.
Versandkostenfrei
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. im Juli 2018

119,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/boqfus
Herausgegeben von link iconDr. Friedbert Rancke, RiLAG a.D.