Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Peter Lang stellt vor



Aus unseren Neuerscheinungen


Befähigung zur Innovation

Dieses Buch behandelt zentrale Ergebnisse des vom BMBF geförderten Forschungsvorhabens «Enabling Innovation». Das Verbundprojekt untersuchte auf Basis von Case Studies eingehend die Innovations- und Verwertungsbedingungen in öffentlichen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen (Max-Planck-, Fraunhofer-, Leibniz- und Helmholtz-Institute) und entwickelte einen detaillierten Messansatz der zur zusammenfassenden, problemorientierten Bewertung ihrer Innovationsfähigkeit dient. Der Messansatz kann (im Rahmen einer Selbst- oder Fremdeinschätzung) zur Ableitung von Strategien und Maßnahmen zur gesteigerten Beteiligung außeruniversitärer Forschungseinrichtungen an industriellen Innovationen eingesetzt werden.
Produktabbildung

Faix

Befähigung zur Innovation

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Buch

978-3-631-72514-6

2017

€ 44,95

lieferbar (3-5 Tage)

in den Warenkorb


Digitalisierung der Bildung
Dieses Buch untersucht lebenslanges Lernen im Rahmen der zunehmenden digitalen Anreicherung unserer Lebensbereiche. Die Lern- und Arbeitswelten verändern sich und damit auch die Anforderungen an Aus-, Fort- und Weiterbildung. Immer mehr Wissen ist verfügbar, gleichzeitig schrumpft die Zeitspanne, in der es aktuell bleibt. Lebenslanges und digitales Lernen wird so nicht nur zur Notwendigkeit für jeden Einzelnen, sondern auch zwingend erforderlich für Unternehmen, Branchen und ganze Regionen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Der Autor widmet sich auf Basis theoretischer Ansätze aus Psychologie, Pädagogik und Ökonomie der Frage, wie und warum wir lernen. Er untersucht darauf aufbauend mit qualitativen Experteninterviews, welche Bedeutung Online-Weiterbildung im Tourismus hat.
Produktabbildung

Rettig

Digitalisierung der Bildung

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Buch

978-3-631-66417-9

2017

€ 61,95

lieferbar (3-5 Tage)

in den Warenkorb


HR Policies and Maternal Labor Supply

The author asks how far the extension of employer-supported childcare serves as a driver for higher maternal labor supply. She addresses this question by categorizing employer-supported childcare as an efficiency wage introduced by the employer to increase the working volume of mothers. Applying various impact evaluation techniques in an econometric analysis, the author concludes that the availability of employer-supported childcare has a positive impact on the length and working volume of mothers who return back to work after giving birth. Furthermore, the usage of employer-supported childcare by mothers with pre-school age children influences the amount of agreed and actual working hours positively.
Produktabbildung

Schneider

HR Policies and Maternal Labor Supply

Peter Lang

Buch

978-3-631-71975-6

2017

€ 54,95

sofort lieferbar!

in den Warenkorb