zur Startseite
Inhaltsverzeichnis:

Handbuch IFRS

Vorwort Teil A Notwendigkeit zur Internationalen Rechnungslegung1. Gesetzliche Rahmenbedingungen
- IAS alias IFRS
- US-GAAP
- Wer muss umstellen?
- Wer kann, soll oder „muss freiwillig“ umstellen?
- Chancen und Risiken einer Umstellung

2. Strategien zur Umstellung
- Dualer Abschluss
- Paralleler Abschluss
- Befreiender Konzernabschluss

3. Probleme bei der IAS-Einführung
- Unternehmensinterne Akzeptanz
- Projektcharakter und zeitlicher Rahmen

Teil B. IAS – Themenpyramiden und Projektleitfaden
1. IAS-Themenpyramiden
2. Projektleitfaden
- Projektvorbereitungen
- Projektteam und Entscheidungsgremien
- Projektphasen und Meilensteine

Teil C. Bilanzierung
1. Einleitung
2. Rahmenbedingungen der Konsolidierung und Bilanzierung
- Übersicht der Bewertungsvorschriften nach IAS
- Zielsetzungen, grundlegende Annahmen und qualitative Anforderungen der IAS
- Die Definition und die Erfassung der Abschlussposten
- Bewertung von Abschlussposten und Begriffe

2.5. Exkurs: IFRS 1 – erstmalige Anwendung der International Financial Reporting Standards
3. Anlagevermögen
- Allgemeines
- Begriff der Anschaffungs- und Herstellungskosten
- Sachanlagen
- Immaterielle Vermögenswerte
- Leasing

4. Umlaufvermögen
- Langfristige Fertigung (PoC)
- Vorräte

5. Finanzanlagen, Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände
- Einteilung des Finanzvermögens nach HGB und IAS
- Ausweis des Finanzvermögens in IAS
- Beteiligungen im IAS
- Sonstiges Finanzvermögen
- Notes im Finanzvermögen

6. Eigenkapital
- Definition
- Mindestgliederung des EK
- Akkumuliertes übriges Einkommen
- Eigene Anteile
- Abgrenzung zum Fremdkapital
- Stock Options (Mitarbeiteroptionen)
- Notes zum Eigenkapital

7. Fremdkapital und Rückstellungen (liabilities)
- Verbindlichkeiten
- Pensionsrückstellungen und andere langfristige Leistungen
- Steuerrückstellungen
- Sonstige Rückstellungen, Eventualverbindlichkeiten und Eventualforderungen

8. Latente Steuern
9. IAS-Konsolidierung
- Einführung
- Aufstellungspflicht und Konsolidierungskreis
- Erfassung, Bewertung und Erstkonsolidierungszeitpunkt im Konzernabschluss
- Konsolidierungsverfahren und Konsolidierungsbereiche

10. IAS-Arbeitsbilanz
11. Überleitungsrechnung nach US-GAAP
- Einführung
- Aktivitäten für die Erstellung einer Überleitungsrechnung
- Beispiele für eine Überleitungsrechnung

12. IAS-Bilanzierungsrichtlinie

Teil D. Gewinn- und Verlustrechnung
1. Konvergenz des internen und externen Rechnungswesens
- Ziele des Rechnungswesens
- Anforderungen des Controllings und der Kostenrechnung
- Schaffung eines Ein-Kreis-Systems

2. Grundlagen zur Gewinn- und Verlustrechnung nach IAS/HGB
- Abgrenzung der Erfolgsbegriffe
- Ausweis nach dem Gesamt- oder Umsatzkostenverfahren
- Vor- und Nachteile des Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahrens
- Besonderheiten des Umsatzkostenverfahrens im Rahmen einer parallelen Bewertung

3. Herstellungskosten nach IAS/HGB
- Rechtliche Grundlagen zur Herstellungskostenermittlung
- Begriff der führenden Bewertung

4. Ableitung der Funktionsbereiche
5. Werteflüsse in der Kostenrechnung
- Kostenartenrechnung
- Kostenstellenrechnung
- Kostenträgerobjekte der Kostenrechnung

6. F+E-Ausweis nach IAS
- Rechtliche Grundlagen zur Aktivierung von Entwicklungskosten
- Anpassung der organisatorischen Abläufe
- Ausweis der Entwicklungskosten bei paralleler Bewertung

7. Langfristige Fertigung
- Modelle zur Bewertung langfristiger Auftragsfertigung
- Gesetzlicher Rahmen für langfristige Fertigung nach HGB und IAS
- Beispiel zu langfristigen Fertigungsaufträgen

8. Konsequenzen für die GuV-Konzeption

Teil E. Kontenplan
1. Einführung
2. Rahmenbedingungen zur Abbildung der parallelen Rechnungslegung
3. Verifizierung der Ergebnisse aus dem Bereich Bilanzierung
4. Verifizierung der Ergebnisse aus dem Bereich GuV
5. Nomenklatur neuer Konten
6. Definition neuer Bewertungsbereiche
7. Festlegung neuer Konten
8. Kontenplanumstellung
- Entscheidungsfaktoren zur Kontenplanumstellung
- Methoden der Kontenplanumstellung

9. Ausgewählte Buchungsbeispiele zur parallelen Rechnungslegung
- Anlagenzugang, Abschreibung, Abgang mit Erlös
- Leasing (Finance/Operate)
- Investitionsförderung (passivisch)
- Rücklage für Ersatzbeschaffung
- Sonderabschreibung gem. § 4 Fördergebietsgesetz
- Rückstellungen
- Fremdwährungsbewertung

Teil F. Berichtswesen
1. Einführung
2. Anforderungen an das interne und externe Berichtswesen
- Anforderungen an das interne Berichtswesen
- Anforderungen an das externe Berichtswesen

3. Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz
- Bilanz
- Gewinn- und Verlustrechnung

4. Eigenkapitalveränderungsrechnung
5. Kapitalflussrechnung
6. Segmentberichterstattung
- Aufstellungspflicht nach HGB und IAS
- Definition der Segmente nach IAS
- Segmentinformationen nach IAS
- Herleitung und Abbildung der Segmentinformationen unter SAP R/3®

7. Notes und Anlagenspiegel
- Notes
- Anlagespiegel

8. Konsequenzen für das Berichtswesen

Teil G. Realisation unter SAP R/3®
1. Grundlegende Annahmen
2. Umsatzkostenverfahren
- Funktionsbereiche definieren
- Umsatzkostenverfahren zur Vorbereitung aktivieren
- Funktionsbereiche eintragen
- Substitution für Umsatzkostenverfahren einrichten
- Ledger für das Umsatzkostenverfahren einrichten
- Umsatzkostenverfahren aktivieren

3. Finanzbuchhaltung
- Sachkonten
- Umbuchen und Rastern der Forderungen und Verbindlichkeiten
- Fremdwährungsbewertung
- Ergebnisvortragskonten
- Exkurs: Buchung von Rückstellungen

4. Anlagenbuchhaltung
- Allgemeines zum Vorgehen der Umstellung der Bewertungsbereiche
- Anmerkungen zur führenden Bewertung IAS in der Anlagenbuchhaltung
- Statistischen Bewertungsbereich einrichten
- Echten IAS-Bewertungsbereich einrichten
- Exkurs: Szenario Leasingabwicklung unter SAP R/3

5. Kostenrechnung und Controlling
- Einleitung
- Abstimmledger
- Exkurs: Anpassung Leistungsartentarife und Kalkulation
- Abwicklung F+E im Investitionsmanagement
- Ergebnisermittlung für langfristige Aufträge bzw. Projekte

6. Berichtswesen
- Bilanz und GuV
- Summensatzanzeige der speziellen Ledger
- Anhang (Notes)
- Kapitalflussrechnung
- Eigenkapitalspiegel
- Segmentberichterstattung

7. Einzel- und Integrationstests
8. Abnahme

Teil H. IAS going live – Produktivstart
1. Einführung

2. Kontierungshandbuch
- Inhaltliche Anforderungen
- Technische Anforderungen

3. Change Management zu neuen Prozessen/Aufgaben
4. Coaching der Key-User
5. Schulung der Endanwender
6. Erstellung eines Cut-Over-Plans
7. Vorbereitungen zum Produktivstart
8. Gesamtprojektabnahme
9. IAS going live: Nachbetreuung und Prüfungen zum ersten IAS-Abschluss

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis