Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Neu

Erschienen: 23.04.2018

Domernicht

Kosten und Sachaufwand des Betriebsrats

Einzeldarstellung 
2018. Buch. XIII, 168 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71530-3
Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm
Gewicht: 324 g
Zum Werk
Über die Verpflichtung eines Arbeitgebers, die Kosten der Betriebsratsarbeit zu tragen, besteht häufig Unklarheit und in der Folge sind dann gerichtliche Auseinandersetzungen nicht selten. Kosten sind dann zu tragen, wenn sie erforderlich sind. Über die Auslegung dieses Begriffs gehen dabei die Meinungen weit auseinander. In diesem Werk werden Kriterien für die Beurteilung vorgestellt und auf die relevanten Sachverhalte angewandt.
Das Werk ist in folgende Kapitel gegliedert:
  • Grundlagen der Kostenerstattung
  • Freistellung des Betriebsratsmitglieds
  • Sachkosten nach § 40 II BetrVG
  • Das Auslösen der Kosten
  • Geschäftsführungskosten
  • Schulungsveranstaltungen
  • Rechtsverfolgungskosten
  • Beauftragung von Sachverständigen
  • Kosten der Einigungsstelle
  • Streitigkeiten über die Kosten
Die Darstellung orientiert sich an den Leitlinien der Rechtsprechung und ist für Personalabteilungen und Betriebsräte in gleicher Weise geeignet.

Vorteile auf einen Blick
  • schneller Zugriff bei allen Kostenfragen
  • Berücksichtigung aller Kostenarten
  • für alle Betriebsparteien

Zielgruppe
Für Personalabteilungen und Betriebsräte, Anwälte, die im Arbeitsrecht beraten und Arbeitsgerichte.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
39,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/btpega
Hinweis: Bereits angekündigt u.d. Titel: Kosten des Betriebsrats
Von link iconChristoph Domernicht, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht