Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Ankündigung

Dauber

Praxis der EU-DSGVO und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes für Makler, Immobilienunternehmen, Miet-/WEG-Verwaltung, Facility Management

Jetzt vorbestellen!
2018. Buch. 300 S. Softcover
HDS-Verlag ISBN 978-3-95554-402-7
Format (B x L): 17 x 24 cm
Die EU-DSGVO wird auch ihre Schatten auf die Immobilienwirtschaft. Verwalter wie Makler sammeln in ihrer täglichen Praxis große, sensible Datenmengen von Interessenten, Mietern, Eigentümern sowie von Dritten, wie Gästen, Kunden, Zulieferern, etc. Neue Datenschutzkonzepte und Verantwortlichkeiten müssen konzipiert und eingeführt werden. Viele Datenschutzaspekte sind neu zu würdigen, z.B. unter welchen Bedingungen Datenanforderungen von Stromlieferanten, Meldebehörden, Telekommunikationsanbieter und Jobcentern zulässig sind, wie Online-Data-Mining Methoden zur Clusteranalyse und Klassifikation im Real Estate und Facility Management einzusetzen ist, wie der Datenschutz innerhalb der Eigentümergemeinschaft zu organisieren ist, welche Arten der digitalen Gebäudetechnik, Smart Metering und Überwachungsmaßnahmen rechtmäßig sind, ob Verfahren wie das Geo-Scoring wieder zuzulassen sind, was bei Kontaktformularen künftig zu beachten ist und wie Websites aufgebaut werden müssen. Das Buch stellt die Anforderungen der EU-DSGVO und weiterer nationaler Datenschutzgesetze dar und unterstützt bei deren systematischer, angemessener Umsetzung im betrieblichen Alltag. Sämtliche Datennutzungen, die sich auf Bestandskunden wie potenzielle Kunden, Auftraggeber, Geschäfts-, Vertriebs- und Kooperationspartner oder auch eigene und externe Mitarbeiter beziehen, sind jetzt grundsätzlich unter dem Blickwinkel der Zulässigkeit von Dienstleistungen und Geschäftsprozessen, der Rechtmäßigkeit und Transparenz der Datenverarbeitung, der Zweckbindung, Datenminimierung, Richtigkeit, Speicherbegrenzung, Integrität, Vertraulichkeit sowie Rechenschaftspflicht des Verantwortlichen zu bewerten und neu zu strukturieren. Ein Schwerpunkt des Buches liegt auf dem technisch-organisatorischen Datenschutz („TOM“), dem mit der EU-DSGVO besondere Bedeutung zukommt und der zügig umzusetzen ist. Handlungsanweisungen für beweiskräftige Dokumentationen der Prozesse („accountability“) helfen die Verfahren neu zu organisieren oder zu optimieren. Dabei können die Vorgaben der EU-DSGVO zur Informationssicherheit „privacy by design – privacy by default“ innerbetriebliche Umstrukturierungen erforderlich machen.
Formulare, Klausel- und Vertragsmuster sowie Checklisten helfen beim schnellen Einstieg in die Materie und sichern den Optimierungsprozess.

Zielgruppe

Miet- und WEG-Verwalter, Real Estate Manager, Facility Manager, Makler, Fach- und Führungskräfte aus Wohnungsgesellschaften, Beherbergungsbetrieben, Pflegeeinrichtungen, Berater, Justiziare, interne und externe (behördliche) Datenschutz- und Datensicherheitsbeauftragte, IT-Mitarbeiter, QM-Beauftragte.

Versandkostenfrei
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. im 4. Quartal 2018

59,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cdojqo