Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

beck-online. Bilanzrecht PLUS

Hier finden Sie alles, um nationale Bilanzen sicher zu erstellen: Mit Baumbach/Hopt, HGB, dem Beck'schen Handbuch der Rechnungslegung, dem Beck´schen Steuer- und Bilanzrechtslexikon und der BC – Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (Printausgabe und Archiv). Dazu zahlreiche Arbeitshilfen.
Die Online-Datenbank zum Bilanzrecht für die erweiterte Recherche
Fachmodul 
beck-online-Modul.
C.H.BECK
  • beck-online Börsenblatt

    Das Börsenblatt des Deutschen Buchhandels schreibt zu beck-online in Nr. 45/2011 vom 10.11.2011 auf Seite 41: :

    …“So können registrierte Kunden der Datenbank beck-online auch auf den inhaltsgleichen Service beck-online mobile zugreifen, dessen Funktionalitäten entsprechend angepasst wurden. Die Suchfunktion ist im Vergleich zur PC-Version etwas abgespeckt, arbeitet aber bei Eingabe entsprechender Suchbefehle ebenso effektiv. Der Suchdialog bleibt auch beim Navigieren ständig eingeblendet“ …

  • beck-online Faßbender
    Expertenmeinung zu beck-online von Ingrid Faßbender, Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln:

    „Ich nutze beck-online, weil ich hier auf eine verlässliche, breite und aktuelle Datenbasis zugreifen kann. Bei der Vielzahl an vorhandenen und ständig neu hinzu kommenden Vorschriften und Gerichtsentscheidungen im Bereich des Umwelt- und Verbraucherschutzrechts ist es mit Nachschlagewerken auf Papierbasis kaum noch möglich, ständig auf dem aktuellen Wissenstand zu sein. beck-online ermöglicht mir eine komfortable, fundierte und schnelle Recherche auf elektronischem Wege. Über die Suchfunktionen ist ein Thema gut zu erschließen. Ich kann mir meine Arbeit ohne beck-online gar nicht mehr vorstellen“.
  • beck-online Becht
    Expertenmeinung zu beck-online von Heike Becht, Head of Library and Information Services and Translation (Germany & Austria) Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Frankfurt (Main)

    „Selten hat sich ein Produkt so schnell und umfassend in den Kanzleien etabliert wie beck-online. Dies ist den hervorragenden Inhalten zu verdanken sowie der exzellenten Nutzung der Stärken des Mediums. Hiermit meine ich vor allem die Zusammenführung der unterschiedlichen Informationsquellen wie z. B. Rechtsprechung und Kommentarliteratur durch konsequente Verlinkung“.
  • beck-online Gerretz
    Expertenmeinung zu beck-online von Thomas Gerretz, Direktor des Arbeitsgerichts, Herne, stellv. Vorsitzender des Hauptrichterrates beim Justizministerium in Düsseldorf:

    „Ich habe beck-online – Modul Arbeitsrecht PREMIUM – in meiner richterlichen Tätigkeit nahezu täglich genutzt und die Vorteile der Datenbank zu schätzen gelernt. Die Suchmaschine ist funktionell aufgebaut und ermöglicht durch sinnvolle Eingrenzungen eine Trefferquote, die auch zu bewältigen ist. Dabei kann nicht nur nach einzelnen Entscheidungen gesucht werden, sondern auch die in beck-online eingestellte Literatur – seien es Kommentare oder Zeitschriften – recherchiert werden. Praktisch bedeutsam ist neben der Recherche über die Suchfunktion auch die Möglichkeit, unmittelbar auf Medien zuzugreifen. So kann über die Maske z. B. der Erfurter Kommentar oder auch der Kommentar von Ascheid/Preis/Schmidt zum Kündigungsschutz in der neuesten Auflage oder die AP-Sammlung am Bildschirm eingesehen werden. Über die Fundstellensuche ist dabei ein schneller Zugriff auf das Dokument möglich. Da die Dokumente untereinander größtenteils verlinkt sind, ist über das Anklicken der Fundstelle im Kommentar zum Beispiel ein sofortiger Zugriff auf die Fundstelle im zitierten Buch, im Aufsatz oder in der Gerichtsentscheidung möglich. Dies erleichtert das Nachlesen und die Recherche erheblich … Neben der Recherchemöglichkeit berichtet beck-online auch schnell und zuverlässig über neuere Rechtsprechung“.
  • beck-online Mattes
    Expertenmeinung zu beck-online von Sabine Mattes, SBK Sozial-Betriebe-Köln gGmbH, -Rechtsangelegenheiten:

    „Es freut mich persönlich sehr, dass wir die Datenbank beck-online PREMIUM weiterhin nutzen werden, denn beck-online benutze ich täglich und ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie meine Arbeit ohne diese Hilfe aussähe. Dabei kann ich insbesondere die Module zum Mietrecht und zum Sozial-, Medizin- und Gesundheitsrecht sehr gut gebrauchen. Ich bin immer wieder begeistert, wie schnell ich die richtige Literatur zu jedem Problem finde.“
  • beck-online Manier
    Expertenmeinung zu beck-online von Rita Manier, Städtische Oberrechtsrätin im Rechts- und Versicherungsamt der Stadt Köln:

    „Im Rahmen des umfangreichen Spektrums rechtlicher Aufgaben einer Großstadtverwaltung wie der Stadt Köln stellt beck-online PREMIUM ein unverzichtbares Recherchemedium für die tägliche juristische Praxis dar. Die gelungene Mischung aus aktueller Rechtsprechung, einem umfangreichen Angebot an Kommentaren, Zeitschriften und Gesetzen ermöglicht es, effizient und zeitnah eine qualitativ hochwertige Übersicht über die zu lösenden Rechtsfragen zu gewinnen und Einzelfragen gezielt zu vertiefen. beck-online ist aus der Rechtsberatung nicht mehr wegzudenken.“
  • beck-online Röhrbein
    Expertenmeinung zu beck-online von Jens Röhrbein, Rechtsanwalt, Dipl.-Finanzwirt und Steuerberater, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hannover:

    „Mit beck-online gewinnt man Flexibilität und Zeit. beck-online bietet einen effizienten Zugriff auf einen großen Teil der juristischen Fachliteratur. Die zielsicheren Suchmöglichkeiten erleichtern die tägliche Arbeit enorm. Mit beck-online stehen Kommentare und zahlreiche Monographien zu allen Rechtsgebieten in einem Umfang bereit, den eine Kanzlei nicht ohne weiteres an jedem ihrer Standorte bereithalten kann.“
  • beck-online Kitz
    Expertenmeinung zu beck-online von Leonie Kitz, Knowledge Management, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln:

    „Beck-online hat sich über die Jahre sowohl inhaltlich als auch technisch außerordentlich dynamisch weiterentwickelt und bleibt mit neuen Funktionen wie z.B. der Schlagwortwolke immer nahe am aktuellen Marktgeschehen. Neben den klassischen Inhalten (Rechtsprechung, Literatur, Fachdienste) finde ich vor allem die laufend aktualisierten Dossiers zu neuen Gesetzesvorhaben sehr hilfreich. Gerne genutzt wird auch die Online-Formularsammlung, die die Möglichkeit bietet, ein Musterformular unmittelbar in eine eigene Word-Datei zu importieren. Mit dem einzigartig umfangreichen Bestand an Kommentaren und Fachzeitschriften ist beck-online zu einer unverzichtbaren Ergänzung unserer Kanzleibibliotheken geworden. Auch die Anwälte in unseren internationalen Standorten profitieren von dem einfachen und zeitunabhängigen Zugang zu den juristischen Fachinformationen.“
  • beck-online Schoppen
    Expertenmeinung zu beck-online von Rechtsanwältin Claudia Schoppen, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Essen:

    "Ein unschätzbarer Vorteil von beck-online: von überall her hat man Zugriff auf alle gängigen Standardkommentare und Fachzeitschriften, ergänzt durch die Online-Kommentare von beck-online. Regelmäßig nutze ich auch die Übersicht über die aktuellen Fachzeitschriften. Ein Blick in die Inhaltsverzeichnisse gibt mir schnell einen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung und neu erschienenen Fachaufsätze. Dazu bringen mich die Fachnews auf den aktuellen Stand."
  • 10 Jahre beck-online Staib
    Expertenmeinung zu „10 Jahre beck-online“ von Rechtsanwalt Dr. Gunther Staib, Fachanwalt für Steuer- und Insolvenzrecht, Ladenburger Neifeind Schmücker & Homann, Pforzheim:

    "Lieber Beck-Verlag, 10 Jahre beck-online – Anlass für uns, Ihnen herzlich für Ihre Weitsicht bei der Entwicklung Ihrer Online-Datenbank zu gratulieren und Ihnen für deren Auf- und beständigen Ausbau zu danken. beck-online hat sich in unserer Praxis zu einem wichtigen Eckpfeiler unserer Tätigkeit entwickelt, indem Ihre Datenbank uns in die Lage versetzt, schnell, umfassend und überall sowie jederzeit verfügbar nach den neuesten Rechtsentwicklungen zu recherchieren und so die Erwartungen unserer Mandantschaft sowohl hinsichtlich der Geschwindigkeit als auch hinsichtlich der Aktualität unserer Beratung zu erfüllen. Auch den partnerschaftlichen, kompetenten gegenseitigen Umgang möchte ich ausdrücklich loben. Ich wünsche Ihnen – wie ich gerne zugebe, nicht uneigennützig – für die Zukunft weiterhin so viel Erfolg, wie Sie bisher hatten."
Sofort lieferbar
immer aktuell
58,31 €
inkl. MwSt.
Monatspreis für 3 Nutzer inkl. Zeitschrift BC (Nettopreis 49,00 € zzgl. MwSt., 6-Monats-Abo: Nettopreis pro Halbjahr 294,00 € / inkl. MwSt. 349,86 €)
Webcode: beck-shop.de/brkt


beck-online. Bilanzrecht PREMIUM


Bilanzrecht PREMIUM ist die perfekte Ergänzung für Ihre komplexen Fälle.


AGB für beck-online