Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

ZfPW • Zeitschrift für die gesamte Privatrechtswissenschaft

Privatrecht auf höchstem Niveau

Herausgegeben von:

Prof. Dr. Wolfgang Ernst, Universität Zürich
Prof. Dr. Florian Faust, Bucerius Law School, Hamburg
Prof. Dr. Hans Christoph Grigoleit, LMU München
Prof. Dr. Eva-Maria Kieninger, Universität Würzburg

Prof. Dr. Thomas Finkenauer, Universität Tübingen
Prof. Dr. Beate Gsell, LMU München
Prof. Dr. Jan Dirk Harke, Universität Würzburg
Prof. Dr. Wolfgang Hau, Universität Passau
Notar Sebastian Herrler, München
Prof. Dr. Heinrich Honsell, Salzburg
RiBGH Dr. Frank Klinkhammer, Karlsruhe
Prof. Dr. Paul Oberhammer, Universität Wien
RA Prof. Dr. Jochen Vetter, München
Prof. Dr. Corinne Zellweger-Gutknecht, Universität Genf

Privatrecht weit gespannt

 

Eine tragfähige Konstruktion
Die neue Zeitschrift präsentiert grundlegende Beiträge aus dem gesamten Privatrecht. Behandelt werden auch die relevanten Sondergebiete (Handels- und Gesellschaftsrecht, Immaterialgüterrecht, Verfahrensrecht u.a.). Die Spannweite umfasst die europäischen bzw. internationalen Strukturen ebenso wie die interdisziplinären Bezüge der modernen Privatrechtswissenschaft. Die Autoren sind namhafte Vertreter der Privatrechtswissenschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


Verbindet Aktualität und bleibenden Wert
An Ihrer ZfPW werden Sie lange Freude haben: Die Autoren behandeln Fragen von grundlegender Bedeutung und bieten tiefgreifende und belastbare Antworten. Dabei sind die Beiträge stets am Puls der Zeit: Sie verfolgen und beeinflussen die wissenschaftlichen Diskurse sowie die Rechtsprechung und sie entwickeln innovative Lösungen für aktuelle Probleme der Praxis.


Vorteile auf einen Blick
  • Herausragende Qualität der Beiträge
  • Hohe Praxisrelevanz
  • Einbeziehung der internationalen und interdisziplinären Strukturen
  • Innovative Lösungen für aktuelle Probleme
 
Zusatznutzen: ZfPW online
Jedes Abonnement enthält einen Zugang zu beck-online.DIE DATENBANK. Alle Inhalte aus der ZfPW sind dort stets abrufbar und mit beck-treffer in der gesamten Datenbank beck-online komfortabel zu recherchieren, übergreifend zu allen Rechtsgebieten.
Sofort lieferbar
immer aktuell
Zeitschrift inkl. Online-Nutzung
Inkl. Online-Modul ZfPWDirekt
Webcode: beck-shop.de/bftexn
Hinweis: Die Rechnung zu diesem Zeitschriftenabonnement erhalten Sie als PDF-Datei per E-Mail.

Erscheinungsweise: vierteljährlich (4 Ausgaben im Jahr)