Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

Zeitschrift für Stoffrecht - StoffR

Fachzeitschrift 
14. Jahrgang 2017. Zeitschrift. Geheftet
Lexxion ISSN 1613-3919
Stoffrecht für Praktiker

  • Chemikalien
  • Lebensmittel
  • Arzneimittel
  • Produkthaftung
  • Verbraucherschutz

Der Begriff des Stoffrechts umfasst eine Vielzahl von Rechtsgebieten, die stark ineinander verflochten sind. Ein Beispiel dafür ist die ab 1.9.2013 geltende EU-Verordnung für das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten. Deren Erweiterung des Biozid-Begriffs hat erhebliche Auswirkungen auf Hersteller und Händler. Auch Produkte, die Nanomaterialien enthalten, wie Kosmetika und Lebensmittel, sind von der Verordnung betroffen. Hiermit weitet sich der Blick auf das vielfältige Feld des Stoffrechts.

Seit 2004 setzt sich die Zeitschrift für Stoffrecht – StoffR mit diesem komplexen Rechtsgebiet auseinander – vom Pflanzenschutzmittelrecht über das Lebens- und Futtermittelrecht, Arzneimittelrecht bis hin zum Kosmetikrecht und dem bedeutenden Thema REACH.

Die Zeitschrift wendet sich in erster Linie an das Fachpublikum aus den betroffenen Industriezweigen und Behörden sowie an spezialisierte Rechtsanwälte und Berater. Die wissenschaftliche Herangehensweise macht sie aber auch zu einem interessanten akademischen Forum für Lehre und Forschung.
immer aktuell
lieferbar, ca. 10 Tage
Webcode: beck-shop.de/bgskrl
Erscheinungsweise: Alle zwei Monate
Herausgeber:
Siegfried Breier
Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio
Prof. Dr. Kristian Fischer
Dr. Jürgen Fluck
Prof. Dr. Ulrich M. Gassner
Dr. Horst von Holleben
Prof. Dr. Marcel Kaufmann
Prof. Dr. Thomas Klindt
Ulrike Kowalski
Prof. Dr. Tobias Lenz
Andreas Meisterernst
Jürgen Pauly
Prof. Dr. Franz-Joseph Peine
MinR Dr. Uwe Petersen
Dr. Christian Stallberg
Dr. Christine Stix-Hackl
Dr. Bernd Stroemer
Prof. Dr. Clemens Weidemann