Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel
Neu

Erschienen: 08.02.2017

Winkler

Beurkundungsgesetz: BeurkG

Kommentar
Jetzt lieferbar!
Kommentar 
18., völlig überarbeitete Auflage 2017. Buch. XVIII, 1032 S. In Leinen
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70361-4
Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm
Gewicht: 1517 g

Der Standardkommentar zum BeurkG.


 

Der graue Kommentar
von Prof. Dr. Karl Winkler ist der führende Handkommentar zum Beurkundungsgesetz und damit ein unverzichtbares Werk für jedes Notariat.

 

Die Neuauflage
berücksichtigt die unverändert lebhafte Rechtsprechung zu allen Teilaspekten der notariellen Beurkundungstätigkeit sowie die Auswirkungen des Gesetzes zum internationalen Erbrecht vom 29.6.2015.
Daneben wurden zahlreiche Stellen vertieft, u.a.:

  • zur Wirksamkeit von Beurkundungen nach schweizerischem Recht
  • zu Vollmachtsbescheinigungen nach § 21 BNotO iVm § 12 BeurkG
  • zum Fristablauf bei Bindungsfrist- und Fortgeltungsklauseln
  • zum Beweis durch öffentliche Urkunden im Arbeitsrecht
  • zur Aushändigung von Urkunden, die beim Grundbuchamt elektronisch eingereicht wurden sowie
  • zur digitalen Vorsorgeerklärung.
 

Der Autor
Prof. Dr. Karl Winkler verfügt über mehr als vier Jahrzehnte Berufserfahrung als Notar und ist durch eine breite Palette überwiegend gesellschaftsrechtlicher und erbrechtlicher Veröffentlichungen ausgewiesen.

 

Den Kommentar brauchen
Notare, Notariatsfachangestellte, Richter sowie Fachleute aus dem Bereich der Immobilienwirtschaft.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
Standardwerk
125,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bluyfk
Von link iconProf. Dr. Karl Winkler, Notar a. D.