Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

Voß

Steuern im Dritten Reich

Vom Recht zum Unrecht unter der Herrschaft des Nationalsozialismus
Einzeldarstellung 
1995. Buch. XIII, 278 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-39798-1
Gewicht: 536 g
Dieses Werk befaßt sich – unter Anführung umfassender Quellennachweise – ausführlich mit den verfassungsrechtlichen, rechtstheoretischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen der Steuerpolitik im Nationalsozialismus (1. Kapitel), mit der nationalsozialistischen Steuergesetzgebung (2. Kapitel), insbesondere mit der Reinhardt’schen Steuerreform mit der Finanzierung des Krieges über Steuern, mit Sondermaßnahmen gegen Juden, Polen, Zigeuner sowie Bewohner der ehemaligen Sowjetunion und anderer Gebiete (3. Kapitel), mit der Rechtsprechung des Reichsfinanzhofes (4. Kapitel). Hierbei zeigt der Autor deutlich die wechselseitige Wirkung wirtschaftlicher Voraussetzungen mit steuerrechtlichen Folgeregelungen auf, vor allem auch den Einsatz von Steuermitteln zur Kriegsfinanzierung.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
25,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/zs
Von link iconDr. Reimer Voß, Präsident a.D. des Finanzgerichts