Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel
Neu

Erschienen: 16.11.2017

Stelkens / Bonk / Sachs

Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

Kommentar
Jetzt lieferbar!
Kommentar 
9. Auflage 2018. Buch. XLVIII, 2736 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71095-7
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 1991 g
  • "(...) Bei den zahlreichen Weiterungen, die die Neuauflage mit sich gebracht hat, wundert es nicht, dass sich der Umfang der Kommentierung gegenüber der Vorauflage erheblich vergrößert hat. Hatte die 7. Auflage noch 2193 Seiten, weist die Neuauflage nunmehr 2648 Seiten auf. Dieser Zuwachs hat aber erfreulicherweise nur zu einer vergleichsweise geringen Erhöhung des Verkaufspreises um 10 Euro geführt. Das erleichtert die Anschaffung des Kommentars, dessen Heranziehung bei schwierigen verwaltungsverfahrensrechtlichen Fragen unentbehrlich ist und der aus dem verwaltungsverfahrensrechtlichen Schrifttum nicht mehr wegzudenken ist."

    Von Dr. Wolf-Rüdiger Schenke

    Vollständige Rezension im beck-shop.de BLOG lesen

  • "(...) Darüber hinaus werden die europarechtlichen Aspekte – wie bisher – bei den einzelnen Paragrafen in jeweils eigenen Abschnitten vertieft. Die große Stärke des „Stelkens/Bonk/Sachs“ liegt zweifellos in der Kombination von zuverlässiger wissenschaftlicher Durchdringung und hohem Praxisbezug. Mit den Ergänzungen und Neuerungen in der 8. Auflage hat er dies erneut eindrucksvoll unter Beweis gestellt."

    Von Professor Dr. Max-Jürgen Seibert

    Vollständige Rezension im beck-shop.de BLOG lesen

  • "Der nunmehr seit fast 35 Jahren bestehende und daher den meisten Juristen zumindest aus der Ausbildung bekannte Kommentar zum Verwaltungsverfahrensgesetz ist ein Werk, das in die Bibliothek der Verwaltungs- und Unternehmensjuristen gehört, die sich mit den verwaltungsrechtlichen Fragen befassen. Auch der erfahrene Praktiker trifft immer wieder auf Fallkonstellationen, die einen Blick in die Kommentierung erfordern. Der Kommentar von Stelkens/Bonk/Sachs bietet dabei den Vorteil einer ausführlicheren Kommentierung, als sie die Kurzkommentare aufweisen, ohne sich dabei zu sehr ins Detail zu verlieren. Dass die Neuauflage die aktuelle Rechtsprechung berücksichtigt, versteht sich von selbst."
    in: VKU NachrichtenDienst 01/2014, zur 8. Auflage 2014

  • "(...) Den Autoren ist erneut ein großes Lob auszusprechen, da es ihnen in der Tradition der Vorgängerwerke hervorragend gelungen ist, das Verwaltungsverfahrensrecht in einer angemessenen Tiefe, die sowohl Praktikern als auch wissenschaftlich arbeitenden Personen entgegenkommt, darzustellen."
    Reinhold Huget, in: Kirchliches Amtsblatt der Evangelischen Kirche von Westfalen 10/2014, zur 8. Auflage 2014

  • "(...) Zusammenfassend wird mit der 8. Auflage erneut belegt, dass es sich bei dem Stelkens/Bonk/Sachs um eine unverzichtbare „Institution des deutschen Verwaltungsrechts" (Leisner-Egensperger, DÖV 2008, 931) handelt, auf die kein mit verwaltungsverfahrensrechtlichen Fragestellungen befasster Jurist verzichten könnte. Das Werk eignet sich aufgrund des hohen Detaillierungsgrades sowie dem ausgewogenen Verhältnis von Vertiefungshinweisen aus der Rechtsprechung und dem Schrifttum sowohl für den praktischen als auch für den wissenschaftlichen Gebrauch. Die klare Gliederung und das gut geführte Sachregister erleichtern den kurzfristigen Wissensabruf. Die Anschaffung des Kommentars kann nur nachdrücklich empfohlen werden."
    RA Florian Albrecht, in: www.zvr-online.com 12.08.2014, zur 8. Auflage

  • "(...) Für diejenigen Mitarbeiter in Behörden und Unternehmen, zu deren Arbeitsgebiet das Verwaltungsverfahrensgesetz gehört, ist dieser Kommentar ein empfehlenswertes Grundwerk zum Verwaltungsverfahrensgesetz, das Antworten auf die sich immer wieder bei der praktischen Arbeit stellenden Fragen zu diesem Gesetz enthält."
    in: VKS News 31.07.2014, zur 8. Auflage

  • "Dieses große Werk zum Verwaltungsverfahrensgesetz lässt keine Frage aus dem thematisiertem Rechtsgebiet offen.
    (...) Gegenüber der Vorauflage aus dem Jahr 2008 (rezensiert in RVaktuell 2008, S. 361) ist dieser Standard-Kommentar noch um fast 500 Seiten gewachsen. Drei Herausgeber und sechs Autoren (Richter und Hochschullehrer) stehen damit nahezu konkurrenzlos für ein „Best of Verwaltungsverfahrensrecht"."
    Professor Dr. Gernot Dörr, in: RVaktuell 03/2014, zur 8. Auflage

  • "In den letzten Jahren sind zahlreiche neue Kommentare zum Verwaltungsverfahrensgesetz des Bundes erschienen. Von seiner schon zuvor bestehenden Spitzenposition vermochte den hier besprochenen Kommentar freilich keiner von ihnen zu verdrängen. Mit seinen nahezu 40 Jahren befindet sich der "Stelkens/Bonk/Sachs" als allseits anerkannter Klassiker im besten Alter und bildet nach wie vor den Maßstab für seine Konkurrenten. Den Herausgebern, den Bearbeitern und dem Verlag ist erneut eine ausgezeichnete, detaillierte und - wie in den Auflagen zuvor - sehr gut lesbare Zusammenfassung des gegenwärtigen allgemeinen Verwaltungsverfahrensrechts gelungen.
    (...) So wird der Kommentar in den Augen der Leserschaft auch weiterhin "das" Standardwerk zum Verwaltungsverfahrensgesetz des Bundes bleiben."
    Dr. Andreas Koch, Richter am Oberverwaltungsgericht, in: SächsVBl 04/2014, zur 8. Auflage

  • "(...) Fazit: Der "Stelkens/Bonk/Sachs" ist eine Institution, an der niemand vorbei kommt. Das Werk gehört deshalb nicht nur auf den Schreibtisch eines Verwaltungsjuristen und Verwaltungsrichters, sondern auch jedes Anwalts, der verwaltungsrechtliche Mandate bearbeitet."
    G. Haurand in: DVP 04/2014, zur 8. Auflage

  • "(...) Zusammenfassend ist festzustellen, dass der „Stelkens/Bonk/ Sachs" erneut sein hohes Niveau gehalten hat und für den Praktiker unentbehrlich ist. Der Kommentar bietet eine aktuelle Kommentierung des VwVfG und berücksichtigt Rspr. und Lit. bis Herbst 2007. Ergänzt wird die traditionelle Buchform durch den Zugriff auf die elektronische Kommentierung (der 6. Aufl.) im beck-online-Modul Verwaltungsrecht plus (www.sbs.beck.de), in der aktuellste Entwicklungen vermeldet werden."
    RiVG Michael Huschens, in: MMR aktuell 11/ 2009, zur 7. Auflage 2008

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
auch mit Aktualisierungsservice bestellbar
aktuellster Stand
Standardwerk
199,00 €
inkl. MwSt.
Unser Aktualisierungsservice: Sie erhalten Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung, wenn Sie im Warenkorb "mit Aktualisierungsservice" auswählen!
Webcode: beck-shop.de/brzwrv
Begründet von link iconProf. Dr. Paul Stelkens, Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht a.D., link iconProf. Dr. Heinz Joachim Bonk, Richter am Bundesverwaltungsgericht a.D., Rechtsanwalt, und link iconKlaus Leonhardt†, ehem. Ministerialrat. Herausgegeben von link iconProf. Dr. Michael Sachs und link iconDr. Heribert Schmitz, Ministerialrat. Bearbeitet von den Herausgebern und link iconProf. Dr. Heinz Joachim Bonk, link iconDr. Frank Fellenberg, link iconProf. Dr. Jan Hecker, link iconDr. Dieter Kallerhoff, link iconDr. Manuel Kamp, link iconKaren Keller, link iconProf. Dr. Christoph Külpmann, link iconProf. Dr. Thomas Mayen, link iconWerner Neumann, link iconProf. Dr. Thorsten Siegel, link iconDr. Barbara Stamm, link iconProf. Dr. Ulrich Stelkens und link iconDr. Marc André Wiegand