Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Schrader / Küntzel

Kündigungsgespräche

Über den menschlichen Umgang mit persönlichen Katastrophen
Über das Verhalten in Kündigungsgesprächen
Fachbuch 
2. Auflage. 2014. Buch. 104 S. Softcover
Windmühle Verlag GmbH ISBN 978-3-86451-015-1
Format (B x L): 14,0 x 21,0 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:

Über Kündigung - die rein technischen Abwicklungen, arbeitsrechtlichen Vorschriften, betriebsinternen Gepflogenheiten - lässt sich schnell und leicht schreiben. Doch wie lernt man ein unverkrampftes Vorgehen in einer Gesprächssituation, der man sich als Vorgesetzter nicht entziehen kann?

 

Einhard Schrader, Kommunikationsberater, und Ulrich Küntzel, Outplacementberater, haben sich mit viel Kompetenz an das Thema »Verhalten in Kündigungsgesprächen« herangewagt.

 

Angesprochen werden die persönlichen und gesellschaftlichen Folgen von Arbeitslosigkeit, die sachlichen und emotionalen Probleme bei betrieblichen und verhaltensbedingten Kündigungen und die Möglichkeiten, trotz allem zu einem menschlichen Umgang miteinander zu kommen. Die Autoren geben konkrete Hinweise für die Vorbereitung und die Durchführung von Kündigungsgesprächen und beschreiben eine Strategie, wie Gekündigte vermeiden können, in Passivität zu verfallen und sich statt dessen aktiv und erfolgversprechend um einen neuen Arbeitsplatz bemühen können.

 

Das Buch wendet sich in erster Linie an betroffene Vorgesetzte, aber es bietet auch Personalleitern und -referenten, Outplacern, Beratern in sozialen Einrichtungen, kirchlichen Organisationen, Arbeitsämtern und sogar dem Gekündigten selbst eine Fülle von Anregungen im Umgang mit drohender oder eingetretener Arbeitslosigkeit.

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
19,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bdrcjt