Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Standardwerk

Schaub

Arbeitsrechts-Handbuch

Systematische Darstellung und Nachschlagewerk für die Praxis
Der maßgebliche Arbeitsrecht-Klassiker
Handbuch 
17., neu bearbeitete Auflage 2017. Buch. LXXXV, 3057 S. Hardcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70289-1
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 2173 g
Arbeitsrecht? Schaub!

Das Arbeitsrechts-Handbuch
führt seinen Benutzer sicher durch das gesamte Arbeitsrecht. Systematisch abgehandelt sind alle wichtigen Bereiche vom Individualarbeitsrecht über das Betriebsverfassungsrecht bis zum Koalitions-, Arbeitskampf- und Tarifrecht.

Neu erläutert
sind alle Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung. Aktuelle Schwerpunkte bilden
•    die neuen Regeln zur Missbrauchsbekämpfung bei der Leiharbeit – mit Änderungen im AÜG und dem
      neuen § 611a
•    BGB (Arbeitsvertrag)
•    das Gesetz zur Umsetzung der EU-Mobilitäts-Richtlinie mit seinen Auswirkungen auf das BetrAVG
•    die Änderungen durch das Flexirentengesetz
•    die Neuregelungen im Schwerbehindertenrecht durch das Bundesteilhabegesetz
•    neueste BAG-Entscheidungen zum Mindestlohn, zu Bonuszahlungen und zum AGG

2 Kundenbewertungen
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
auch mit Aktualisierungsservice bestellbar
129,00 €
inkl. MwSt.
Unser Aktualisierungsservice: Sie erhalten Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung, wenn Sie im Warenkorb "mit Aktualisierungsservice" auswählen!
Webcode: beck-shop.de/blqplk
Begründet von link iconDr. h.c. Günter Schaub†, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a.D.. Bearbeitet von link iconDr. Martina Ahrendt, Richterin am Bundesarbeitsgericht, link iconProf. Dr. Ulrich Koch, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, link iconDr. Rüdiger Linck, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, link iconDr. Jürgen Treber, Richter am Bundesarbeitsgericht, und link iconDr. Hinrich Vogelsang, Richter am Bundesarbeitsgericht. Unter Mitarbeit von link iconTilman Anuschek, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht