Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Neu

Erschienen: 29.09.2017

Ring / Klingelhöfer

AGB-Recht in der anwaltlichen Praxis

Jetzt lieferbar!
Praktikerliteratur 
4. Auflage. 2017. Buch. 432 S. Hardcover
Deutscher Anwaltverlag ISBN 978-3-8240-1461-3
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Ihnen als Rechtsanwalt bekannt als eine komplexe und anspruchsvolle Rechtsmaterie, die unzählige Fallstricke bietet. Nahezu jedes Verbrauchergeschäft, aber auch zahlreiche Verträge im Geschäftsverkehr haben eine „agb-rechtliche“ Komponente. Zur Wirksamkeit oder Unwirksamkeit einzelner Klauseln gibt es eine schier unüberschaubare Kasuistik – sei es hinsichtlich der Vereinbarung einer Kontogebühr in den AGB von Bausparkassen (BGH v. 9.5.2017 – XI ZR 805/15) oder eines Zuschlags für Schönheitsreparaturen neben der Grundmiete im Wohnraummietrecht (BGH v. 30.5.2017 – VIII ZR 31/17) – um nur zwei Beispiele aus der jüngeren Rechtsprechung zu nennen. 
 
Die Neuauflage des bewährten Handbuchs „AGB-Recht in der anwaltlichen Praxis“ gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die stets im Fluss befindliche Rechtsprechung. 
 
Da es als Nachschlagewerk konzipiert ist, eignet es sich hervorragend, um einen schnellen Überblick zu bekommen.
Einschlägige Gerichtsentscheidungen und wesentliche Fragestellungen haben die Autoren vertieft dargestellt. Bei der Lösung spezieller Einzelfragen helfen Ihnen zahlreiche Verweise auf Kommentar- und weiterführende Literatur. Rechtsstand der Neuauflage ist Juli 2017. 
 
Nach der Lektüre des Handbuchs sind Sie in der Lage, Anwender bei der Erstellung „ihrer“ AGB fundiert zu beraten sowie umgekehrt potenzielle Angriffspunkte in zu prüfenden AGB schnell aufzufinden!
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
49,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bvxkcn