Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Prof. Dr. Tobias Singelnstein

Geboren 1977

Prof. Dr. Tobias Singelnstein

Kontaktdaten

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Juniorprofessur für Strafrecht und Strafverfahrensrecht an der Freien Universität Berlin

Weitere Tätigkeiten

• Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung
• Mitglied im Institutsrat der Wissenschaftlichen Einrichtung 02 (Strafrecht) am Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin
• Mitglied im Prüfungsausschuss des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin

Fachorganisationen

• Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. (DVJJ)
• Gesellschaft für interdisziplinäre wissenschaftliche Kriminologie e.V. (GiwK)
• Kriminologische Gesellschaft (KrimG)
• Strafrechtslehrervereinigung
• Vereinigung für Recht und Gesellschaft e.V. (vormals Vereinigung für Rechtssoziologie)

Studium

1998-2003 Studium an der Freien Universität Berlin mit der Wahlfachgruppe Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug

Beruflicher Werdegang

• 2003 Erstes Juristisches Staatsexamen in Berlin
• 2003-2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug am Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin bei Prof. Dr. Ulrich Eisenberg
• 2007-2009 Juristischer Vorbereitungsdienst im Bezirk des KG
• 2008-2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kriminologie und Strafrecht am Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin bei Prof. Dr. Klaus Hoffmann-Holland
• 2008 Promotion zum Dr. iur. durch den Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin; Dissertation und mündliche Prüfung wurden jeweils mit dem Prädikat summa cum laude bewertet;
Thema der Dissertation: "Diskurs und Kriminalität. Außergesetzliche Anwendungsregeln als diskursive Praktiken im Wechselverhältnis zwischen Kriminalisierungsdiskursen und Strafrechtsanwendung"
• 2009 Zweites Juristisches Staatsexamen in Berlin
• 2010-2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter für das Universitätsrepetitorium Strafrecht am Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin
• Seit 2011 Juniorprofessor für Strafrecht und Strafverfahrensrecht am Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin
• 2014 Positiver Abschluss des Verfahrens zur Feststellung der Bewährung im Amt gemäß § 102b Abs. 1 S. 2 BerlHG (Zwischenevaluierung), Ernennung zum Professor als Juniorprofessor für weitere drei Jahre
• 2016 Ruf an die Universität Passau auf eine W3-Professur für Strafrecht und Strafprozessrecht sowie ein weiterer Ruf an die Universität Bielefeld auf eine W3-Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht und interdisziplinäre Rechtsforschung

Weitere Tätigkeit in print

• Mitherausgeber der Zeitschrift Neue Kriminalpolitik, Nomos Verlag
• Mitherausgeber der Schriftenreihe Studien zu Kriminalität - Recht - Psyche, LIT-Verlag

 

2 weitere Veröffentlichungen von Prof. Dr. Tobias Singelnstein


              Produktabbildung für 978-3-406-68884-3

Graf / Jäger / Wittig

Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

2. Auflage

Kommentar

C.H.BECK
Buch

ISBN 978-3-406-68884-3

2017

329,00 €

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-406-64683-6

Münchener Kommentar zur Strafprozessordnung: StPO, Band 3: §§ 333-495 StPO, GVG, EGGVG, MRK, EGStPO, EGStGB, ZSHG, StrEG, JGG

Kommentar

C.H.BECK
Buch

ISBN 978-3-406-64683-6

2017

ca. 278,00 €

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

dem Warenkorb hinzufügen