Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Prof. Dr. Astrid Stadler

Geboren 1959

Prof. Dr. Astrid Stadler

Kontaktdaten

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht Rechtsvergleichung und internationales Privatrecht an der Universität Konstanz

Tätigkeitsschwerpunkte

• Europäisches und deutsches Zivilprozessrecht (insbesondere kollektiver Rechtsschutz)
• Prozessrechtsvergleichung
• Sachenrecht
• Vertragsrecht
• Rechtsvergleichung

Weitere Tätigkeiten

• 1995-1997 Studiendekanin der Juristischen Fakultät der Universität Konstanz
• 1997-1999 Dekanin der Juristischen Fakultät der Universität Konstanz, Mitglied des Senats und des Großen Senats
• 1999 Vorsitzende der Rektorfindungskommission der Universität Konstanz
• 1999-2001 Wahlmitglied des Senats der Universität Konstanz
• 2002-2007 Prorektorin für Lehre der Universität Konstanz
• 2002 - 2010 DAAD - Fachausschuss Stipendien LLM-Programme
• Seit 2003 Mitglied des Deutschen Rates für Internationales Privatrecht (Beratergremium des Bundesministeriums der Justiz)
• Seit 2004 Wahl zum Mitglied der Ständigen Deputation des Deutschen Juristentages (DJT);
• Seit 2012 stellvertretende Vorsitzende des Geschäftsführenden Ausschuss
• 2008 - 2011 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
• Seit 2009 Mitglied im Beirat der Verbraucherzentrale Stuttgart
• 2009-2011 Vorsitzende der Akkreditierungskommission, evalag, Mannheim

Fachorganisationen

• Baden-Württembergische China-Gesellschaft e.V.
• DAJV – Deutsch-Amerikanische Juristenverreinigung e.V.
• Deutsch-Chinesische Juristenvereinigung
• Deutscher Rat für internationales Privatrecht (Mitglied seit 2003)
• Deutsche Gesellschaft für Völkerrecht
• DJT Deutscher Juristentag e.V. (Mitglied der Ständigen Deputation seit 2004)
• Gesellschaft für Rechtsvergleichung
• International Association of Procedural Law
• Wissenschaftlicher Beirat "Verbraucher- und Ernährungspolitik" (Mitglied bis 2011) beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV)
• Wissenschaftliche Vereinigung für Internationales Verfahrensrecht e.V.
• Vereinigung der Zivilprozessrechtslehrer
• Zivilrechtslehrervereinigung

Studium

1978-1984 Studium der Rechtswissenschaften in Konstanz im Rahmen der Einstufigen Juristenausbildung Baden-Württemberg

Beruflicher Werdegang

• Nach dem Zweiten Staatsexamen Tätigkeit als wissenschaftliche Assistentin an der Universität Konstanz
• 1985 Forschungsaufenthalt in einer New Yorker Anwaltskanzlei zu Fragen des US-amerikanischen Zivilprozesses
• 1988 Promotion zum Thema "Schutz von Unternehmensgeheimnissen im deutschen und US-amerikanischen Zivilprozeß sowie im Rechtshilfeverfahren"
• 1990/1992 Aufenthalte als visiting scholar an der University of California at Berkeley School of Law (Boalt Hall)
• 1993 Habilitation an der Universität Freiburg mit einer rechtsvergleichenden Arbeit zum Thema "Gestaltungsfreiheit und Verkehrsschutz durch Abstraktion"
• 1994 Ernennung zur Universitätsprofessorin und Berufung auf den Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht Rechtsvergleichung und internationales Privatrecht an der Universität Konstanz
• 1996 Ablehnung eines Rufs an die Universität Tübingen
• 2001 Ablehnung eines Rufes an die LMU München
• 2011 Berufung auf eine Teilprofessur an der Erasmus-Universität Rotterdam für Comparative Mass Litigation

 

7 weitere Veröffentlichungen von Prof. Dr. Astrid Stadler


              Produktabbildung für 978-3-8006-5622-6

Musielak / Voit

Zivilprozessordnung: ZPO

mit Gerichtsverfassungsgesetz
15. Auflage

Kommentar

TOPTITEL

Vahlen
Buch

ISBN 978-3-8006-5622-6

2018

ca. 169,00 €

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-406-68174-5

Jauernig

Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

mit Rom-I-, Rom-II-, Rom-III-VO, EG-UntVO/HUntProt und EuErbVO
16., neubearbeitete Auflage

Kommentar

STANDARDWERK

C.H.BECK
Buch

ISBN 978-3-406-68174-5

2015

69,00 €

sofort lieferbar!

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 0720-6356

JA • Juristische Arbeitsblätter

Zeitschrift für Studenten und Referendare
49. Jahrgang

Fachzeitschrift

STANDARDWERK

Vahlen
Zeitschrift inkl. Online-Nutzung

ISSN 0720-6356

2017

0,00 €Probe-Abo

sofort lieferbar!

Preisvarianten

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-8006-5325-6

Musielak / Voit

Zivilprozessordnung: ZPO

mit Gerichtsverfassungsgesetz
14., neubearbeitete Auflage

Kommentar

STANDARDWERK

Vahlen
Buch

ISBN 978-3-8006-5325-6

2017

169,00 €

sofort lieferbar!

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-406-71137-4

Stadler

Allgemeiner Teil des BGB

19., überarbeitete Auflage

Lehrbuch/Studienliteratur

NEU

C.H.BECK
Buch

ISBN 978-3-406-71137-4

2017

19,80 €

sofort lieferbar!

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-631-71570-3

Glöckner / Singer / Stadler / Gao

Rechtliche Funktionsbedingungen von Märkten und Formen der Konfliktbeilegung in China und Europa

Peter Lang
Buch

ISBN 978-3-631-71570-3

2017

54,95 €

lieferbar (3-5 Tage)

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-16-645458-0

Stadler

Der Schutz des Unternehmens eimnisses im deutschen und U.S.-amerikanischen Zivilprozess und im Rechtshilfeverfahren

Mohr Siebeck
Taschenbuch

ISBN 978-3-16-645458-0

79,00 €

lieferbar (3-5 Tage)

dem Warenkorb hinzufügen