Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

Patt / Rupp / Aßmann

Der neue Umwandlungssteuererlass

Darstellung aller Änderungen des neuen Umwandlungssteuererlasses!
Handbuch 
2011. Buch. 248 S. Softcover
HDS-Verlag ISBN 978-3-941480-20-9
Kurzkommentierung, Beispiele, Hinweise und Gestaltungsvorschläge!


Mit dem „Gesetz über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften“ (SEStEG) hat der Gesetzgeber eine „Internationalisierung“ des Umwandlungssteuergesetzes vorgenommen. Mit dem im Dezember 2011 erschienenen neuen Umwandlungssteuererlass nimmt die Finanzverwaltung detailliert zu Zweifelsfragen Stellung. Diesem wird aber auch die abweichende Auffassung in der Literatur gegenübergestellt.
Der Kurzkommentar stellt in übersichtlicher Form die Auswirkungen auf Inlands-, Auslands- und grenzüberschreitende Umstrukturierungsfälle dar. Hierbei werden sowohl die wesentlichen Änderungen zwischen dem Umwandlungssteuerecht 1995 und der Neuregelung, als auch detailliert das neue Recht dargestellt. Durch zahlreiche Beispiele werden die komplexen Zusammenhänge erläutert. 
 

Schwerpunkte aus dem Inhalt:

 

  • Änderungen in der Körperschaft- und Einkommensteuer für GmbH und deren Anteilseigner,
  • Verschmelzung von Kapitalgesellschaften,
  • Neues System der Einbringung in Kapitalgesellschaften,
  • Umwandlung von Kapitalgesellschaften auf Personengesellschaften,
  • Entstrickungsregelungen des SEStEG wie:
    • Die Überführung von Wirtschaftsgütern in Betriebsstätten,
    • die Verlegung des Sitzes/Orts der Geschäftsleitung.


  • Zielgruppe:

    Steuerberater, Unternehmenssteuerabteilungen, Wirtschaftsprüfer, Finanzverwaltung, Fachanwälte für Steuerrecht.

    Versandkostenfrei
    lieferbar, ca. 10 Tage
    49,90 €
    inkl. MwSt.
    Webcode: beck-shop.de/jdbgu
    Von link iconJoachim Patt, Sachgebietsleiter beim Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung Köln, link iconThomas Rupp, Diplom-Finanzwirt (FH), Oberamtsrat und Referent im Körperschaftsteuer-/Außensteuerreferat, und link iconMarkus Aßmann, Dipl. Finanzwirt (FH), Oberamtsrat und Sachbearbeiter für Körperschaftsteuer und Umwandlungssteuer im Hessischen Ministerium der Finanzen