Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Ankündigung

Oberheim

Zivilprozessrecht für Referendare

Gesamtdarstellung des zivilprozessualen Erkenntnisverfahrens
Referendarliteratur 
12. Auflage 2017. Buch. Rund 600 S.: mit zahlreichen grafischen Darstellungen. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5481-9
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Vorteile
  • Gesamtdarstellung des zivilprozessualen Erkenntnisverfahrens
  • Zur Vermittlung des Grundwissens und zur Vertiefung geeignet
  • Zahlreiche Grafiken und Übersichten

Zum Werk
Das Zivilprozessrecht nimmt in der Referendarausbildung eine zentrale Rolle ein. Sowohl für das Gelingen der praktischen Ausbildung als auch für die am Ende des Referendariats stehende Zweite Juristische Staatsprüfung sind vertiefte zivilprozessuale Kenntnisse unerlässlich. Dieses Standardwerk vermittelt nicht allein das Zivilprozessrecht, sondern erläutert zudem die von Referendaren zu beherrschenden Arbeitstechniken. Übersichten, Formulierungsbeispiele und Muster für das Anfertigen zivilgerichtlicher Entscheidungen dienen der Veranschaulichung.

Zur Neuauflage
Die vollständig überarbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Mai 2017.

Zielgruppe
Für Referendare, Richter und Arbeitsgemeinschaftsleiter.
1 Kundenbewertung
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint im Oktober 2017 (40. KW)

ca. 40,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bruaga
Hinweis: Die 11. Auflage (978-3-8006-4995-2) ist nicht mehr erhältlich.
Von link iconDr. Rainer Oberheim, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht