Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

Nacke

Haftung für Steuerschulden

Beratung - Gestaltung - Verfahren
Intelligenter Problemlöser rund um die Haftung
Handbuch 
4., neu bearbeitete Auflage 2017. Buch. 411 S. Hardcover
Verlag Dr. Otto Schmidt ISBN 978-3-504-20089-3
Die Haftung für Steuerschulden beruht auf zahlreichen Grundlagen aus verschiedenen Rechtsgebieten. Das erschwert oft den Einstieg in die Materie. Genau hier sorgt dieses Handbuch für Abhilfe: Die wichtigsten Grundlagen werden übergreifend zusammengeführt und die allgemeinen Grundsätze des Haftungsrechts übersichtlich dargestellt. So ist es das ideale Nachschlagewerk für vielfältige Haftungsfragen und hilft bei der Risikoeinschätzung für Mandanten.

Darüber hinaus vermittelt das Werk solide Kenntnisse des Haftungsrechts, die eine exzellente Beratung, sichere Gestaltung und ein souveränes Verhalten im Verfahren voraussetzt.

Neu in der 4. Auflage
  • Der neue § 72a AO zur Haftung Dritter bei der Datenübermittlung an Finanzbehörden
  • Erweiterte Darstellungen, z.B. des Verhältnisses von Haftung zu Pauschalisierung oder der Verletzung der Mittelvorsorgepflicht
Das Werk kompakt
Der Nacke erläutert alle Haftungs- und Duldungstatbestände sowie die einzelnen Verfahrensstadien:
  • Haftung für Pflichtverletzungen während der Betriebsführung
  • Haftung bei Betriebs- bzw. Vermögensübergang Haftung in der Insolvenz
  • Haftung nach besonderen Steuergesetzen
  • Duldungspflichten des Verwalters und Grundbesitzers (§ 77 AO)
  • Anfechtung nach dem AnfG
  • Einspruchsverfahren, Klage- und Revisionsverfahren, Korrektur des Haftungs- und Duldungsbescheids, Erhebungsverfahren
Mit nützlichen Arbeitshilfen
Viele Beispiele, Verhaltenstipps, Übersichten und Muster helfen dem Berater in der Praxis.

Zielgruppe

Steuerberater, Fachanwälte für Steuerrecht, Unternehmen, Finanzverwaltung und Gerichte.

Versandkostenfrei
aktuellster Stand
z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar
79,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/brqxnd
Von link iconDr. Alois Nacke, RiBFH