Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Toptitel

Möhlenkamp / Milewski

EnergieStG/StromStG

Energiesteuergesetz Stromsteuergesetz
Kommentar
Schnelle und weitreichende Orientierung in diesem komplexen Rechtsgebiet.
Kommentar 
2012. Buch. XIX, 740 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-63778-0
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 863 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Nachauflage:

Schnelle Orientierung bei Energie- und Stromsteuer.

 

 

Alles zur Energie- und Stromsteuer – einmalig kompakt

Dieses neue Werk ist die erste vollständige Kommentierung des Energie- und Stromsteuergesetzes in einem handlichen Band.

Konzipiert für die tägliche Rechtspraxis, verschafft es schnelle und weitreichende Orientierung in diesem komplexen Rechtsgebiet. Der Fokus liegt dabei auf den praxisrelevanten Rechtsfragen, die besonders intensiv behandelt werden.

 

Energiesteuergesetz und Stromsteuergesetz mit Rechtsstand 1. Januar 2012

Mit den Änderungen im EnergieStG und StromStG durch

  • das Haushaltsbegleitgesetz 2011 vom 9. Dezember 2010,
  • das Gesetz zur Änderung des Energie- und Stromsteuergesetzes vom 1. März 2011 und
  • die dazu ergangenen Änderungen der Durchführungsverordnungen zum Energie- und Stromsteuergesetz vom 20. September 2011.

Aufgenommen wurden dabei auch bereits Rechtsänderungen, die noch unter einem beihilferechtlichen Genehmigungsvorbehalt durch die Europäische Kommission stehen.

 

Von ausgewiesenen Energiesteuer- und Stromsteuer-Praktikern

Die Autoren, Rechtsanwältin Dr. Karen Möhlenkamp, WTS Düsseldorf, und Dipl. Finanzwirt (FH) Knut Milewski, Leiter Verbrauchsteuern, Bayer Business Services GmbH, Leverkusen, sind täglich mit Fragen des Energie- und Stromsteuerrechts befasst und wissen daher, auf was in der Praxis besonders zu achten ist.

 

Täglich nützlich

für Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Unternehmen und Finanz-/Zollverwaltung

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Standardwerk
109,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/wltly
Von link iconDr. Karen Möhlenkamp, Rechtsanwältin, und link iconKnut Milewski, Dipl.-Finanzwirt