Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel
Ankündigung

Messerschmidt / Voit

Privates Baurecht

Kommentar zu §§ 631 ff. BGB mit systematischen Darstellungen zu HOAI, Vergaberecht, Bauträgervertrag, Sicherung der Ansprüche aus dem Werkvertrag, Internationalen Bau- und Planverträgen, Insolvenz bei Bau- und Planverträgen und gerichtlicher und außergerichtlicher Rechtsdurchsetzung
Spezialkommentar für alle Baurechtler
Kommentar 
3. Auflage 2018. Buch. Rund 1700 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71075-9
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Vorauflage:
Zum Werk
Dieses Werk bietet eine fundierte Kommentierung aller Vorschriften, die für das Geschehen rund um den Bau von Bedeutung sind (insbesondere BGB, VOB, HOAI).
Der Benutzer erhält in der gewohnten Qualität der Beck´schen Kurzkommentare eine:
  • umfassende Kommentierung des neuen Bauvertragsrechts des BGB (§§ 631 - 650u), mit besonderem Schwerpunkt auf den zentralen Vorschriften der Vergütung, der Mängelrechte und der Abnahme liegt

  • systematische Darstellung des gesamten Bauvertragsrechts, in der auf über 500 Seiten alle zentralen Bereiche des Bauvertragsrechts dargestellt werden, so u.a.
    - Besonderheiten einzelner Vertragstypen (Architekten-, Ingenieur-, Gutachter-, Projektsteuerungsvertrag u.a.)
    - Unternehmereinsatzformen
    - Bauträgervertrag
    - Sicherung der Ansprüche, Formen und Möglichkeiten
    - Abnahme und Abnahmesurrogate
    - Insolvenz bei Bau- und Planerverträgen
    - Gerichtliche Durchsetzung
  • Kurzkommentierung bauspezifischer Gesetze und Regelungen wie
    - HOAI
    - VOB Teil B
Das Werk verbindet so die Vorteile eines baurechtlichen Kompendiums mit der Aktualität und dem Detailreichtum eines Kommentars, indem Kommentierung und systematische Darstellung durch wechselseitige Bezugnahmen eng miteinander verbunden sind; auch nimmt der Kommentar immer an den entsprechenden Stellen Bezug auf den Kommentar Kapellmann/Messerschmidt, VOB Teile A und B.

Vorteile auf einen Blick
  • vertieft, profunde Kommentierung des neuen Bauvertragsrecht 2017
  • systematische Darstellungen zu den zentralen baurechtlichen Problemfeldern
  • zusätzliche Kurz-Kommentierung der VOB Teil B

Zur Neuauflage
Schwerpunkt der 3. Auflage ist das neue Bauvertragsgesetz, das im März 2017 vom Bundestag verabschiedet wurde und am 1.1.2018 in Kraft treten wird. Dabei wird jetzt unterschieden zwischen dem Bauvertrag, der in der gewerblichen Bauwirtschaft zu tragen kommt, und dem Verbraucherbauvertrag, der sich an Endverbrauer als Bauherren wendet. Ebenfalls gesetzlich gefasst wird der Bauträgervertrag und der Architekten- und Ingenieurvertrag.

Die wesentlichen Punkte der Neuregelungen sind:
  • Einführung eines Anordnungsrechts
  • des Bestellers einschließlich Regelungen zur Preisanpassung bei Mehr- oder Minderleistungen
  • Änderung und Ergänzung der Regelungen zur Abnahme
  • Normierung der Kündigung aus wichtigem Grund
  • beim Verbraucherbauvertrag: Einführung einer Baubeschreibungspflicht des Unternehmers, Verbindliche Vereinbarung über die Bauzeit, Zweiwöchiges Widerrufsrecht für den Besteller

Zielgruppe

Für Baujuristen in Anwaltschaft, Bauindustrie und Bauverbänden, öffentliche Auftraggeber, Vergabekammern und Justiz.
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
Standardwerk
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. im 1. Quartal 2018

ca. 209,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/brudbc
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Burkhard Messerschmidt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, und link iconProf. Dr. Wolfgang Voit. Bearbeitet von link iconProf. Dr. Antje Boldt, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, link iconDr. Stephan Cramer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, link iconProf. Dr. Robert Freitag, Mâitre en droit, link iconDr. Heike Glahs, Rechtsanwältin, link iconDr. Thomas Hildebrandt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, link iconProf. Dr. Michael Huber, Präsident des Landgerichts a.D., link iconProf. Dr.-Ing. Markus Kattenbusch, link iconDr. Andreas Koenen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, link iconOliver Koos, Rechtsanwalt, link iconAlexander Leidig, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, link iconProf. Stefan Leupertz, Rechtsanwalt und Richter am Bundesgerichtshof a.D., link iconDieter Merkens, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, link iconProf. Dr. Burkhard Messerschmidt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, link iconProf. Dr. Oliver N. Moufang, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, link iconDr. Iris Oberhauser, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, link iconDr. Frank Peter Ohler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, link iconThomas Richter, Rechtsanwalt, link iconDr. Claus von Rintelen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, link iconHans Christian Schwenker, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, link iconDr. Thomas Stickler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, link iconProf. Dr. Wolfgang Voit, link iconDr. Klaus-R. Wagner, Rechtsanwalt und Notar a.D., Fachanwalt für Steuerrecht, link iconDr. Markus Wessel, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, und link iconDr. Reinmar Wolff, Rechtsanwalt