Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Meißner / Schütrumpf

Vermögensabschöpfung

Praxisleitfaden zum neuen Recht
Einzeldarstellung 
2018. Buch. XXII, 122 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72031-4
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 308 g

Praxisleitfaden zur Reform der Vermögensabschöpfung.

Zahlreiche neue Fallstricke

Das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung v. 13. April 2017 sorgt für eine grundlegende Neuorientierung dieses Rechtsinstruments. Die neu geregelte Einziehung fügt teilweise stark umstrittene Neuerungen in das geltende Recht ein. Hierdurch ergeben sich zahlreiche Fallstricke für die konkrete Rechtsanwendung.

Detailliert und praxisnah

Das neue Werk untersucht die einzelnen Änderungen detailliert und stellt die praktischen Konsequenzen anwendungsfreundlich dar. Zahlreiche Anwendungsbeispiele, Grafiken und Praxisempfehlungen unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Für den schnellen Überblick finden sich im Anhang zudem synoptische Betrachtungen des StGB und der StPO sowie ein Auszug der relevanten Richtlinie 2014/42/EU.

Zu den Autoren

Markus Meißner, RA, FAStR, berät und verteidigt regel­mäßig Personen des Wirtschaftslebens im Zusammenhang mit strafrechtlichen Vorwürfen. Er wurde im Gesetzgebungsverfahren zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung als Sachverständiger angehört.

Dr. Matthias Schütrumpf, RA, FAStR, verfügt über umfassende Erfahrung bei der Präventivberatung von Unternehmen und ist Gastdozent des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz im Rahmen der Referendaraus­bildung sowie Dozent der Deutschen Anwalt Akademie für die Ausbildung von Fachanwälten.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
39,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bxbbnp
Von link iconMarkus Meißner, Rechtsanwalt, und link iconDr. Matthias Schütrumpf, Rechtsanwalt