zur Startseite

schnell & portofrei
alle Medien aller Verlage

Detailsuche
Voranzeige

In Vorbereitung. Erscheinen unbestimmt.

Beschäftigtendatenschutz | Lelley / Raum | Buch (Cover)
Lelley / Raum

Beschäftigtendatenschutz

Leitfaden für die Praxis

Ein unverzichtbarer Helfer für die Praxis
Leitfaden 
2013. Buch, Inklusive Produktdatenbank mit Buch im Volltext, Rechtsprechung und Vorschriften. Rund 450 S. Kartoniert
Luchterhand ISBN 978-3-472-08002-2
Der Beschäftigtendatenschutz ist ein viel diskutiertes Thema.
Teilweise finden sich Regelungen im Betriebsverfassungsgesetz, im Gendiagnostikgesetz und im Telemediengesetz. Zum 01.09.2009 ist daraufhin § 32 BDSG in Kraft getreten. Dieser sollte als Grundsatzregelung den Datenschutz für Beschäftigte sichern, nachdem mehrere Missbrauchsfälle bekannt wurden, in denen Arbeitgeber die Beschäftigten überwachten und ausspionierten.
Der neue Gesetzesentwurf konkretisiert nun die Regelungen des § 32 BDSG (Datenerhebung vor Begründung des Beschäftigungsverhältnisses) in den neuen §§ 32a-32l BDSG und setzt Tendenzen der arbeitsrechtlichen Rechtsprechung um.

Allerdings werden diese Regelungen von einigen Experten immer noch als unklar und zum Teil unverständlich betrachtet, so dass Erläuterungen, Kommentierungen und Praxishilfen erforderlich sein werden, um dem Anwender die Sicherheit zu geben, die er für seine tägliche Arbeit benötigt.

Eine solche Hilfe für die Praxis wird durch das Buch zur Verfügung gestellt – verfasst von Experten auf dem Gebiet des Beschäftigtendatenschutzes:
Dr. Jan Tibor Lelley, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht und Repräsentant für Deutschland der Employment Law Alliance (ELA), dem weltweit größten arbeitsrechtlichen Netzwerk für Unternehmen mit über 3.000 Arbeitsrechtsexperten
und Bertram Raum, Referatsleiter für Sozial- und Gesundheitswesen und Beschäftigtendatenschutz beim Bundesbeauftragten für Datenschutz und die Informationsfreiheit.

Hinweis:
Als kostenloser Zusatznutzen wird eine Produktdatenbank angeboten, die es dem Kunden ermöglicht auf den Volltext des Buches auch online zurückzugreifen sowie auf die notwendigen Vorschriften, Entscheidungen und Praxishilfen. Zusätzlich kann der Kunde den kostenlosen Newsletter „Beschäftigtendatenschutz“ abonnieren.

Zielgruppe:

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Personalverantwortliche in Unternehmen. Datemschutzbeauftragte