Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

Krüger

Kreditsicherungsrecht

Basiswissen mit Rechtsprechungsüberblick
Gut lesbares Basislehrbuch ohne Fußnotenapparat - Zur Prüfungsvorbereitung bestens geeignet
Lehrbuch/Studienliteratur 
2011. Buch. IX, 139 S. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4208-3
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 287 g

Kreditsicherungsrecht: Eine lohnende Investition.

 

 

"...überzeugt durch seine vielen übersichtlichen Schaubilder, die die oftmals schwierige Materie des Kreditsicherungsrechts in anschaulicher Weise erläutern".

„Insgesamt positiv ist hervorzuheben, dass es dem Autor gelingt, die Schwerpunkte richtig zu setzen und die praxisrelevanten Sicherheiten in angemessenem Umfang zu behandeln.“

Prof. Dr. Jörg Kupjetz, Fachhochschule Frankfurt a. M. in JuS 4/ 2012

 

Dieses Lehrbuch zum Kreditsicherungsrecht

bietet eine kurze und interdisziplinär verständliche Einführung. Beleuchtet werden insbesondere die Themen Bürgschaft, Eigentumsvorbehalt, Hypothek, Grundschuld und Sicherungsabtretung. Jedes Kapitel schließt mit einigen Merksätzen und ist zur Repetition des Stoffes gut geeignet. Es eignet sich sowohl für das wirtschaftswissenschaftliche wie auch juristische Studium – es kann aber auch in der Ausbildung zum Bankkaufmann gewinnbringend eingesetzt werden.

 

Der Autor Prof. Dr. Ulrich Krüger

lehrt an der Hochschule Bremen und ist Leiter des Studiengangs BIM (Betriebswirtschaft, Internationales Management).

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
19,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/tpxtc
Bisher angekündigt u.d.T.: Krüger, Basiswissen Kreditsicherungsrecht