Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

Klein / Müller / Lieber

Änderung der Unternehmensform

Handbuch zum Umwandlungs- und Umwandlungssteuerrecht
Die Umstrukturierung von Unternehmen – umfassend und aktuell dargestellt.
Handbuch 
11. Auflage 2017. Buch inkl. Online-Nutzung. XLVIII, 794 S. Hardcover
NWB Verlag ISBN 978-3-482-67031-2
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die weltweite Verflechtung von Unternehmen nimmt immer mehr zu. Gleichzeitig wächst der Druck auf die Regierungen, Gewinnverlagerungen in Niedrigsteuerländer zu unterbinden. Schließlich nimmt der Einfluss des EU-Rechts auf die Besteuerung weiterhin zu. All diese Faktoren zwingen die Unternehmen, regelmäßig darüber nachzudenken, ob ihre Organisationsformen bei den veränderten Rahmenbedingungen noch angemessen sind oder angepasst werden müssen. Dabei wird die Beachtung der grunderwerbsteuerlichen Besonderheiten in Anbetracht der stetig steigenden Steuersätze immer wichtiger.
Das bewährte Handbuch greift diese Fragestellungen auf und geleitet den Rechtsanwender sicher durch die Tücken einer Änderung der Unternehmensform.Viele Beispiele und Schaubilder machen das komplexe Thema transparent und beherrschbar.

Topaktuell in der 11. Auflage:
  • aktuelle Rechtsprechung zum Umwandlungssteuerrecht nach SEStEG
  • die neuen Möglichkeiten der Realteilung gemäß der geänderten BFH-Rechtsprechung
  • die Neuregelung der steuerunschädlichen sonstigen Gegenleistungen bei Einbringungen in eine Kapital- oder Personengesellschaft
  • Beitrittsaufforderungen des BFH an das BMF in vier anhängigen Revisionsverfahren zu den Voraussetzungen für die Steuerbefreiung nach § 6a GrEStG
  • die aktuelle Streitfrage, ob § 6a GrEStG eine nicht genehmigte staatliche Beihilfe im Sinne des Art. 107 Abs. 1 AEUV ist


Zielgruppe
Steuer- und wirtschaftsberatende Berufe, Rechtsanwälte, Notare, Finanzverwaltung, Unternehmen
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Buch inkl. Online-Nutzung
99,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bsadqq
Von: link iconDr. Hartmut Klein, Rechtsanwalt und Steuerberater, link iconThomas Müller, Vors. Richter am FG, link iconDr. Bettina Lieber, Rechtsanwältin und Steuerberaterin.