zur Startseite

schnell & portofrei
alle Medien aller Verlage

Detailsuche
Marktwertermittlung nach ImmoWertV | Kleiber | Buch (Cover)
Kleiber

Marktwertermittlung nach ImmoWertV

Praxisnahe Erläuterungen zur Verkehrswertermittlung von Grundstücken

Damit Sie auch noch künftig einen Sachwert ermitteln können!
Handbuch 
7., vollständig neu bearbeitete Auflage 2012. Buch. 1704 S.: Mit Abbildungen und Tabellen. Gebunden
Bundesanzeiger Verlag ISBN 978-3-89817-690-3
Format (B x L): 16,5 x 24,4 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Vorauflage:
Falls Sie eine ältere Auflage benötigen, führen Sie bitte eine freie Bestellung durch und wir recherchieren für Sie die Verfügbarkeit.  Freie Bestellung aufgeben

Ob für Einsteiger oder Fortgeschrittene, Fachleute in der Verwaltung oder Studierende – dieses klassische Standardwerk der Verkehrswertermittlung von Grundstücken stößt überall auf positive Resonanz. Schon seit seinem ersten Erscheinen unter dem Titel „WertV 88“.

Aktuell und praxisnah – so kommentiert der Autor in der 7. Auflage die aktuellen Rechtsgrundlagen. Im Mittelpunkt steht die ImmoWertV mit den neu geregelten Wertermittlungsverfahren und vor allem die hierzu erlassenen Richtlinien.

 

Dies ist insbesondere die Sachwertrichtlinie, mit der die bisherigen auf 2000 bezogenen Normalherstellungskosten durch aktuelle Normalherstellungskosten des Jahres 2010 ersetzt werden (NHK 2010). Dies hat eine vollständige Umstellung der Sachwertermittlung zur Folge.

 

Das Werk führt ein in die völlig neu geregelte Sachwertermittlung auf der Grundlage der neuen Generation der Sachwertfaktoren. Die Praxis steht hier vor Herausforderungen und es hat sich schon gezeigt, dass sie vielfach Schwierigkeiten hat, sich ohne weitere Hilfestellung in komplexe Fälle einzuarbeiten. Basierend auf dem aktuellen Rechtsstand, der Rechtsprechung und derzeitigen Lehre in der Wertermittlung behandelt dieses Werk alle Vorschriften der ImmoWertV ausführlich.

 

Neben der Sachwertrichtlinie sind auch die neue Bodenrichtwertrichtlinie und alle Entwicklungen berücksichtigt, die seit der Einführung der ImmoWertV in die Praxis eingegangen sind.

 

Ihre Vorteile:

 - Aktuell: Marktwertermittlung aus modernsten Gesichtspunkten

 - Anschaulich: komplizierte Aspekte einfach dargestellt

 - Umfassend: mit den neu geregelten Wertermittlungsverfahren nach ImmoWertV, die Bodenrichtwertrichtlinie (2011) und die Sachwertrichtlinie (2012) mit den neuen NHK 2010 sind bereits kommentiert

1 Kundenbewertung
Versandkostenfrei
sofort lieferbar!
118,00 €
inkl. MwSt.
Von link iconProf. Dipl.-Ing. Wolfgang Kleiber, Ministerialrat a.D. im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Mitbegründet und bis zur 6. Auflage mitbearbeitet von link iconProf. Dipl.-Ing. Jürgen Simon