Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel
Ankündigung

Karlsruher Kommentar zum Gesetz über Ordnungswidrigkeiten: OWiG

Der umfassende Kommentar zum OWiG
Kommentar 
5. Auflage 2018. Buch. Rund 2200 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-69510-0
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Zum Werk
Dieser umfassende Kommentar zum OWiG orientiert sich an den in der Praxis entscheidungserheblichen Fragen und erörtert diese auf wissenschaftlichem Niveau in prägnanter und leicht verständlicher Weise. Er bietet auch dort Lösungsvorschläge an, wo Gerichtsentscheidungen bisher noch nicht vorliegen.
Aufgezeigt werden dabei auch Querverbindungen zu benachbarten Rechtsgebieten, vor allem zum Straf- und Strafprozessrecht.
Den Bedürfnissen der Benutzer entsprechend enthält der Anhang u.a. eine Reihe bundesrechtlicher Regelungen, auf die das OWiG verweist oder an die es anknüpft, sowie eine größere Anzahl landesrechtlicher Zuständigkeitsvorschriften.
Vorteile auf einen Blick
- lückenlose Auswertung der BGH-Rechtsprechung
- pragmatisch und zugleich wissenschaftlich vertieft
- bearbeitet von hochqualifizierten Experten aus Praxis und Wissenschaft
Zur Neuauflage
Die 5. Auflage bringt das Werk auf den Bearbeitungsstand Juli 2017. Sie verarbeitet alle Novellierungen des Ordnungswidrigkeitengesetzes seit Erscheinen der Vorauflage, so u.a.
- die am 1.7.2017 in Kraft getretenen umfassenden Änderungen durch das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung mit der Neufassung des § 29a OWiG zur Einziehung des Wertes von Taterträgen und weiteren Modifikationen der §§ 22, 30, 87, 88, 90, 99, 110 b und 133 OWiG
- das Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in Strafsachen mit grundlegenden Neuregelungen der §§ 110a ff. OWiG
- das Bundeswehr-Attraktivitätssteigerungsgesetz mit einer Änderung des § 131 OWiG
- das Gesetz zur Aktualisierung der Strukturreform des Gebührenrechts des Bundes mit Änderungen zu den Gebühren und Auslagen gemäß § 107 OWiG
- das Gesetz zur Regulierung des Prostitutionsgewerbes vom 21.10.2016 mit Änderungen der §§ 120, 123 OWiG
Zudem ist auch der umfangreiche Anhang aktualisiert worden, der insbesondere durch den Abdruck der wichtigsten ergänzenden Vorschriften des Landesrechts den Praxisnutzen des Kommentars erhöht.
Zielgruppe
Für Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte, Verwaltungsbehörden, Wirtschaftsunternehmen und Verbände, Rechtswissenschaftler.
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
Standardwerk
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint im November 2017 (47. KW)

ca. 259,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bjykfz
Hinweis: Die 4. Auflage ist nicht mehr lieferbar, kann jedoch auf ausdrücklichen Wunsch noch bestellt werden. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Kundenservice: kundenservice@beck-shop.de
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Wolfgang Mitsch. Bearbeitet von link iconDr. Klaus Ellbogen, link iconDr. Jürgen-Peter Graf, Richter am Bundesgerichtshof, link iconAnke Hadamitzky, Oberstaatsanwältin beim Bundesgerichtshof, link iconKarl-Heinz Kurz, Leitender Oberstaatsanwalt a.D., link iconJoachim Lampe, Bundesanwalt beim Bundesgerichtshof a.D., link iconDr. Hans-Joachim Lutz, Richter am Oberlandesgericht, link iconProf. Dr. Wolfgang Mitsch, link iconProf. Dr. Rudolf Rengier, link iconProf. Dr. Klaus Rogall und link iconLothar Senge, Bundesanwalt beim Bundesgerichtshof a.D.