zur Startseite

schnell & portofrei
alle Medien aller Verlage

Detailsuche
Die Industriepatentabteilung | Huch (Cover)
Huch

Die Industriepatentabteilung

Die Arbeit des Patentingenieurs und die Aufgabe der Patentabteilung im Unternehmen

2., überarb. Aufl. 2001. Taschenbuch. XI, 296 S. Paperback
Carl Heymanns ISBN 978-3-452-24727-8
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 393 g
Der Autor beschreibt Organisation, Aufbau und Arbeitsweise der Industriepatentabteilung. Auf der Grundlage seiner mehr als dreißigjährigen Tätigkeit in der Patentabteilung eines Unternehmens gibt er eine ebenso detaillierte wie praxisorientierte Einführung in die Arbeit des Patentingenieurs. Dabei steht die wirtschaftliche Bedeutung des Patentwesens stets im Mittelpunkt. Auch die Strategie einer auf das Unternehmensinteresse gerichteten Patentpolitik wird behandelt.

Das Buch dient dem Berufsanfänger zur Vorbereitung auf die Tätigkeit in einer Industriepatentabteilung. Der erfahrene Patentingenieur erhält fundierte Anregungen zur planmäßigen Ausrichtung seiner Arbeit auf das Unternehmensinteresse.

Inhaltsübersicht:
- Patentwesen
- Industriepatentabteilung
- Erfindungen
- Patente und Gebrauchsmuster
- Anmeldung von Patenten und Gebrauchsmustern
- Einspruch
- Auslands- bzw. Nachmeldungen
- Erfinderrecht
- Erwerb von Erfindungsrechten und Schutzrechten von Dritten
- Patentverletzung
- Ethische Grundsätze im Patentwesen.

Aus den Besprechungen der Vorauflage:
"Der Autor hat detailliert den Weg einer Erfindungsmeldung bis zum Patent in vielen, kleinen, nachvollziehbaren Denkschritten dargestellt, die besonders den Neulingen einer Industriepatentabteilung eine Denk- und Arbeitsmethode als Leitfaden mit vorgeben und ihnen das nötige Arbeits-Know-how vermitteln." (Transpatent 5-6/1997)

Zielgruppe

Unternehmen, Berufsanfänger in Patentabteilungen, Patentassessoren, Patentingenieure

vergriffen, kein Nachdruck
Dr. Peter Huch, Patentassessor