Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Hjort / Erhardt / Rothkegel

Leitfaden für den Wirtschaftsausschuss

Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen
2014. Taschenbuch. 220 S. Softcover
Bund-Verlag ISBN 978-3-7663-6390-9
Format (B x L): 14,7 x 21 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Rechtliche Grundlagen und betriebswirtschaftliches Know-how in einem Band

Wirtschaftliche Mitbestimmung kennt das Gesetz nicht. Umso wichtiger, wenn durch den Wirtschaftsausschuss die Arbeitnehmervertreter und -vertreterinnen in die Lage versetzt werden, über die wirtschaftliche Verfassung ihres Unternehmens umfassend unterrichtet zu sein.

Das Buch stellt das für die Durchsetzung der Rechte des Wirtschaftsausschusses notwendige juristische Wissen praxisgerecht zur Verfügung. Die aktuelle Rechtsprechung ist eingearbeitet. Schwerpunkt der Neuauflage ist dabei die ausführliche Aufarbeitung der Informationsansprüche in Konzernzusammenhängen, z.B. bei Matrixstrukturen.

Auch die betriebswirtschaftlichen Grundlagen sind vollständig überarbeitet und aktualisiert. Dies betrifft insbesondere ausführliche Hinweise auf die Vorschriften der internationalen Rechnungslegung. Ausgebaut wurden auch die Ausführungen zur betriebswirtschaftlichen Fundierung von Konzepten zur Beschäftigungssicherung.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
14,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/beozqh
Von: link iconJens Peter Hjort, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Hamburg. Mitbegründer der Kooperation ArbeitnehmerAnwälte, Leiter des Arbeitskreises Arbeitsrecht der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. Autor diverser Fachbücher und -publikationen, berät bundesweit Arbeitnehmer und Betriebsräte., link iconMichael Erhardt, link iconAndrea Rothkegel, Beraterin und Gesellschafterin bei EWR Consulting in Frankfurt. Betriebswirtschaftliche Beraterin für Arbeitnehmervertretungen mit den Schwerpunkten betriebswirtschaftliche Analyse von Unternehmenssituationen, Bewertung von Konzepten, Erarbeitung von Alternativen, Verhandlungsbegleitung von Interessenvertretungen sowie Seminare. Mitautorin von Leitfaden für den Wirtschaftsausschuss., link iconSandra Schneider, Beraterin und Gesellschafterin bei EWR Consulting in Frankfurt. Betriebswirtschaftliche Beraterin für Arbeitnehmervertretungen mit den Schwerpunkten Jahresabschlussanalyse, betriebswirtschaftliche Beratung und Verhandlungsbegleitung von Interessenvertretungen sowie Seminare. Mitautorin von Leitfaden für den Wirtschaftsausschuss.