Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel
Ankündigung

Hentschel / König / Dauer

Straßenverkehrsrecht

Straßenverkehrsgesetz, Elektromobilitätsgesetz, Straßenverkehrs-Ordnung, Fahrerlaubnis-Verordnung, Fahrzeug-Zulassungsverordnung, Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung, EG-Fahrzeuggenehmigungsverordnung (Auszug), Bußgeldkatalog, Gesetzesmaterialien, Verwaltungsvorschriften und einschlägige Bestimmungen des StGB und der StPO
Richtungsweisend im Straßenverkehrsrecht
Kommentar 
44. Auflage 2017. Buch. Rund 2086 S. In Leinen
C.H.BECK ISBN 978-3-406-69610-7
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:

Zum Werk
Dieser bewährte Kommentar bietet dem Praktiker alles, was er zur Bearbeitung straßenverkehrsrechtlicher Probleme benötigt.


Vorteile auf einen Blick

  • das Referenzwerk für alle Verkehrsrechtler
  • zuverlässig, aktuell, umfassend

Zur Neuauflage
Die 44. Auflage dieses Standardwerks befindet sich hinsichtlich Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur auf dem Stand Herbst 2016. Berücksichtigt sind u.a.
  • Änderungen des StVG durch Gesetz vom 28.11.2014, u.a. mit Modifikationen des Registerrechts, durch die sichergestellt werden soll, dass den Fahrerlaubnisbehörden für die Neuerteilung einer Fahrerlaubnis die hierfür erforderlichen Daten dauerhaft zur Verfügung stehen. Geändert wurden außerdem § 2 StVG durch Gesetz vom 2.3.2015 sowie zuletzt § 32 StVG durch das Gesetz zur Einführung einer Infrastrukturabgabe für die Benutzung von Bundesfernstraßen
  • Novellierung der StVO durch die 50. StVR-ÄndVO betreffend die Bevorrechtigung elektrisch betriebener Fahrzeuge
  • Änderung von mehr als 20 Paragrafen und 7 Anlagen der Fahrerlaubnis-Verordnung durch die 1. und 2. FeV-ÄndVO
  • In der StVZO Modifikationen der §§ 29 und 57a sowie der Anlagen XVIIIc und XVIIId durch drei Änderungsverordnungen seit Ende 2014
  • Änderungen der FZV durch die 2. FZV-ÄndVO, u.a. mit neuen Regeln für das Kurzzeitkennzeichen. Erweitert wird der Kommentar um eine Erläuterung des am 5. Juni 2015 in Kraft getretenen Elektromobilitätsgesetzes - EmoG mit Regelungen zur bevorrechtigten Teilnahme elektrisch betriebener Fahrzeuge am Straßenverkehr.

Zielgruppe
Für Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte, Polizeibeamte, Behörden, Versicherungen und Fuhrunternehmen.
1 Kundenbewertung
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
Standardwerk
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint im Dezember 2016 (50. KW)

135,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bkachf
Kommentiert von link iconProf. Dr. Peter König, Richter am Bundesgerichtshof, und link iconDr. Peter Dauer, LL.M., Leitender Regierungsdirektor a.D.. Begründet von link iconJohannes Floegel. In 8. bis 16. Auflage bearbeitet von link iconFritz Hartung, in 17. bis 26. Auflage von link iconHeinrich Jagusch und in 27.bis 39. Auflage von link iconPeter Hentschel