Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Standardwerk

Harte-Bavendamm / Henning-Bodewig

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)

Mit Preisangabenverordnung
Kommentar
Erfolg im Wettbewerb – mit einem Kommentar, der Maßstäbe setzt
Kommentar 
4. Auflage 2016. Buch. XXI, 2898 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-68253-7
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 2217 g
Unverzichtbar für die wettbewerbsrechtliche Praxis.
 
 
Dieser große UWG-Kommentar
erläutert konzise das zunehmend komplexer werdende deutsche und europäische Lauterkeitsrecht einschließlich seiner Bezüge zu angrenzenden Rechtsgebieten. Führende Praktiker, Richter und Wissenschaftler des Wettbewerbsrechts liefern praxisnahe Leitlinien zur Beurteilung von wettbewerbsrechtlichen Streitfällen. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf den aktuellen Entscheidungen des BGH und der wichtigsten Instanzgerichte und ihrer Auslegung in der Literatur, sondern auch auf denen des EuGH, die das deutsche UWG immer stärker bestimmen.

Aktuell in 4. Auflage
  • Eingearbeitet: UWG-Novelle 2015 mit den umfangreichen Änderungen
  • Neuordnung der B2B und B2C -Vorschriften §§ 4, 4a
  • Detaillierte Übersicht über die regionalen Besonderheiten der OLG Rechtsprechung
  • Geschlossene aktuelle Darstellung des relevanten Europarechts
  • Länderberichte zum Lauterkeitsrecht aller Mitgliedstaaten
  • Neue Entwicklungen im europäischen und deutschen Recht, u.a. Richtlinie über Geschäftsgeheimnisse, Internetsachverhalte
  • Komplett aktualisierte »Black List«
  • Preisangaben VO.

»… hat sich als einer der maßgeblichen Werke zum deutschen und europäischen Lauterkeitsrecht etabliert.«
in: KammerForum 02/2013, zur Vorauflage
1 Kundenbewertung
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
349,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bgocat

Weitere Informationen zur UWG-Reform 2016
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Henning Harte-Bavendamm, Rechtsanwalt, und link iconProf. Dr. Frauke Henning-Bodewig. Bearbeitet von link iconProf. Dr. Hans-Jürgen Ahrens, Richter am Oberlandesgericht a.D., link iconProf. Dr. Antonina Bakardjieva-Engelbrekt, link iconProf. Dr. Theo Bodewig, Richter am Oberlandesgericht a.D., link iconHermann Brüning, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., link iconDr. Dirk Bruhn, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Gunda Dreyer, Vorsitzende Richterin am Landgericht, link iconDr. Christian Frank, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Jochen Glöckner, Richter am Oberlandesgericht, link iconDr. Michael Goldmann, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Henning Harte-Bavendamm, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Frauke Henning-Bodewig, link iconDr. Carl von Jagow, Rechtsanwalt, link iconDr. Erhard Keller, Rechtsanwalt, link iconDr. Hermann-Josef Omsels, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Peter Picht, link iconProf. Dr. Rupprecht Podszun, link iconKonrad Retzer, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, link iconProf. Dr. Rolf Sack, link iconProf. Dr. Thomas Sambuc, Rechtsanwalt, link iconDr. Karolina Schöler, Rechtsanwältin, link iconDr. Andreas Schulz, Rechtsanwalt, link iconDr. Jan Tolkmitt, Vorsitzender Richter am Landgericht, und link iconDr. Stefan Weidert, Rechtsanwalt