Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Hamm / Schwerdtner

Maklerrecht

Behandelt bereits die geplante Einführung des »Bestellerprinzips«
Einzeldarstellung 
7., neubearbeitete Auflage 2016. Buch. XXII, 313 S. Kartoniert
C.H.BECK ISBN 978-3-406-67268-2
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 536 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Mit der Reform des Maklerrechts.

 


Der Leitfaden
für das Maklerrecht bietet eine fundierte und praxisorientierte Einführung in ein sehr konfliktträchtiges und stark von der Rechtsprechung geprägtes Rechtsgebiet mit hohen Streitwerten.

 

Zum Inhalt:

  • Begründung des Maklervertrags
  • Pflichten des Maklers und des Auftraggebers
  • Voraussetzungen des Provisionsanspruchs
  • Fälligkeit des Provisionsanspruchs
  • Koppelungsgeschäfte
  • Höhe der Provision
  • Doppeltätigkeit
  • Alleinauftrag
  • Ehe- und Partnervermittlung


Die Neuauflage
behandelt unter anderem die Reform des Maklerrechts mit dem Bestellerprinzip bei der Wohnungsvermittlung sowie die Auswirkungen des 2014 neu geregelten Widerrufsrechts auf das Maklerrecht. Im Übrigen bringt die Neuauflage das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand in Gesetzgebung und Rechtsprechung.

 
Vorteile auf einen Blick
  • Rechtsprechung in großer Zahl eingearbeitet
  • mit der Maklerrechtsreform (Bestellerprinzip) bei der Wohnungsvermittlung
  • wirtschaftlich interessant durch hohe Streitwerte
     
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
49,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bexnzm
Begründet von link iconProf. Dr. Peter Schwerdtner†. Bearbeitet von link iconChristoph Hamm, Rechtsanwalt