Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

Gilbert / Hesse

Die Versorgung der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes

unter besonderer Berücksichtigung der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
Loseblatt-Kommentar
Kommentar 
55. Auflage 2017. Loseblatt. Rund 2532 S. Im Ordner
C.H.BECK ISBN 978-3-406-37923-9
Stand: 1. Januar 2017
Gewicht: 2490 g
Zum Grundwerk
Grundlage der Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst sind die Satzung der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBLS) und der Tarifvertrag Altersversorgung (ATV).
Hilfe bei den schwierigen Anwendungsfragen, z.B. der Berechnung von Versorgungsanwartschaften, bietet der seit Jahrzehnten bewährte "Gilbert/Hesse". Neben versicherungstechnischen und -rechtlichen Gesichtspunkten werden auch arbeits- und sozialrechtliche Bezüge berücksichtigt.
Weitere Vorzüge des Standardkommentars:
- kompakter Aufbau
- übersichtliche Gliederung
- gutes Preis-Leistungsverhältnis
Zielgruppe
Für Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes in Bund, Ländern und Gemeinden, Personalräte, Rechtsanwälte, Richter.
Sofort lieferbar
kostenlose Nachbestellung von bis zu 10 verlorenen Seiten (5 Blätter)
mit Aktualisierungsservice immer aktuell
Webcode: beck-shop.de/bhv

Hinweis: Vormals unter dem Titel: »Die Versorgung der Angestellten und Arbeiter des öffentlichen Dienstes«


Aktualitätsgarantie: Wir liefern Ihnen die Loseblattwerke binnen weniger Tage und immer auf dem aktuellsten Stand. Es kann bei Erscheinen einer neuen Aktualisierung zu einer Lieferverzögerung von ein bis drei Wochen kommen, da wir für Sie die neue Aktualisierung einsortieren.

Begründet von link iconAss. Hubertus Gilbert†, und link iconDipl.-Math. Gerd Hesse†. Herausgegeben von link iconPeter Weiss, Leitender Verwaltungsdirektor a.D., und link iconJürgen Schneider. Bearbeitet von link iconPeter Weiss, link iconJürgen Schneider und link iconHans Schürmann, Landesoberamtsrat a.D.