zur Startseite

schnell & portofrei
alle Medien aller Verlage

Detailsuche
Geng

Ausgleich und Abfindung der Minderheitsaktionäre der beherrschten Aktiengesellschaft bei Verschmelzung und Spaltung

2003. Taschenbuch. 292 S. Paperback
Peter Lang ISBN 978-3-631-50655-4
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 390 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Besonders häufig sind an einer Umwandlung verbundene Unternehmen beteiligt. Das UmwG trägt diesem Umstand teilweise Rechnung, indem es Umwandlungsvorgänge erleichtert oder verschärft. Der Gesetzgeber war sich bei der Novellierung des Umwandlungsrechts durchaus der Probleme bewusst, die sich für den Minderheitenschutz ergeben, sah jedoch davon ab, diese lückenlos zu regeln. Er wollte der Entwicklung in Rechtsprechung und Schrifttum nicht vorgreifen, sondern die Ergebnisse der dort geführten Diskussion abwarten. Dieser Aufforderung der Legislative gilt es sich zu stellen und an der Nahtstelle zwischen Konzern- und Umwandlungsrecht Lösungen zu entwickeln, die dem Minderheitenschutz Rechnung tragen.
vergriffen, kein Nachdruck
Der Autor: Norbert Geng, geboren 1965, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Würzburg. Nach dem Referendariat war er von 1994 bis 1995 als Redakteur beim WISO-Steuerbrief tätig. Nach einer vierjährigen Tätigkeit als Rechtsanwalt wurde er Syndikus bei einem großen Versicherungsunternehmen. Seit 2002 ist er Professor für Besonderes Wirtschaftsrecht im Fachbereich Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule Schmalkalden.