Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

Ebert

Fundrecht in der Praxis

Handbuch 
2. Auflage 2016. Buch. Rund 110 S. Softcover
Carl Link ISBN 978-3-556-07131-1
Die bürgerlich-rechtlichen Vorschriften des Fundrechts sorgen bereits mit einiger Verbindlichkeit für eine rechtssichere Lösung der fundrechtlichen Fragen. Insbesondere regeln sie die Eigentumsverhältnisse an Sachen, die verloren gegangen sind, und an den wieder gefundenen Sachen. Einerseits beansprucht der Verlierer regelmäßig sein Eigentum zurück, während der ehrliche Finder anstrebt, ins Eigentum zu kommen, oder jedenfalls für seine Mühen entschädigt zu werden.

In dieser Rechtsbeziehung wirkt oftmals die zuständige (Kommunal-) Behörde als hoheitliche Instanz aktiv mit.

Das Handbuch dient in seiner neuen Auflage als weitgehend abschließende Erörterung des privaten und öffentlichen Fundrechts in seiner bundesweiten wie landestypischen Ausprägung.

Neu in der 2. Auflage:

  • Die Rechtsprechung und die neu hinzugekommene Fachliteratur werden umfassend berücksichtigt.
  • Eine neue rechtliche Beurteilung erfahren das Fundgeld und der Umgang mit Fundtieren.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
29,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bpgpot