Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Dutta / Herrler

Die Europäische Erbrechtsverordnung

Tagungsband zum wissenschaftlichen Symposium anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Deutschen Notarinstituts am 11. Oktober in Würzburg
Erste Analyse der neuen Europäischen Erbrechtsverordnung
Einzeldarstellung 
2014. Buch. VIII, 271 S. Hardcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-66284-3
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 619 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
  • "(...) Das Werk von Dutta/Herrler [legt] weniger das Augenmerk auf eine systematische Darstellung der EuErbVO, sondern auf die Entstehungsgeschichte und einzelne, entsprechend vertiefte, Problemkreise der EuErbVO. Damit ist es nicht nur für die wissenschaftliche Arbeit von Interesse, sondern gerade auch für die praktische Rechtsanwendung. In den einzelnen Beiträgen werden äußerst praxisrelevante Themen behandelt, die den Kauf für den versierten ,,Erbrechtler" auf jeden Fall empfehlenswert macht."
    Stefan Poller, Laufen a.d. Salzach, in: ZEuP 01/2017, zur 1. Auflage 2014


  • "(...) Fazit: Der Tagungsband kompiliert fundierte und hochinteressante Beiträge renommierter Experten zu allen wichtigen Aspekten der EuErbVO und ist damit ein Muss für jeden, der sich mit dieser Thematik vertieft befassen will."
    Jessica Schmidt, in: Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 02/2015, zur 1. Auflage 2014


  • "(...) Dem Ziel des Symposiums, wissenschaftliche und praktische Ansätze zu verbinden, wurde erfolgreich Rechnung getragen: Zum einen schon durch die Auswahl der Referenten, zum anderen aber durch die Referenten selbst, die ihre Beiträge durchweg im Lichte dieses Ziels verfasst haben. Somit kann die Lektüre des Bandes nur nachdrücklich empfohlen werden."
    Notarassessor Dr. Peter Schwabenbauer, in: MittBayNot 03/2015, zur 1. Auflage 2014


  • "(...), er gibt aber einen sehr guten Überblick über die sich bereits jetzt abzeichnenden Probleme bei der künftigen Anwendung und bietet durchweg interessante und für die Praxis äußerst nützliche Lösungsvorschläge."
    Notar Dr. Christoph Döbereiner, München, in: DNotZ 11/2014, zur 1. Auflage 2014

  • "(...) Einen so umfassenden Einblick, wie ihn der vorliegende Tagungsband liefert, der sowohl in die Tiefe als auch in die Breite geht, der die EuErbVO unter allen möglichen Gesichtspunkten beleuchtet und sich mit ihr auch kritisch auseinandersetzt, hat man bisher vergeblich gesucht. Zur Anschaffung unbedingt empfohlen!"
    Nicole Emmerling de Oliveira, in: DNotI-Report 11/2014, zur 1. Auflage

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
49,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bcytrv
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Anatol Dutta, M. Jur. (Oxford), und link iconSebastian Herrler, Notar a.D., mit freundlicher Unterstützung der link iconDeutschen Notarrechtlichen Vereinigung e.V.